Klassisches Simpson Paradoxon (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Mittwoch, 08.09.2021, 19:02 (vor 18 Tagen) @ Schindluderei

Irgendein wirres Paradoxon werdet ihr schon finden, das beweist, dass 2+2 neuerdings 5 sind.

Das Simpson Paradoxon ist keine wirre neue Erfindung, sondern ein SEIT JAHRZENTEN bekanntes Phänomen in der Statistik.

Gib einfach zu, dass Du Zahlenanalysen nicht verstehst. Ist an sich keine Schande, aber wenn Du behauptest, dass die Impfung in Israel und sonstwo nichts taugt, musst Du Dir auch gefallen lassen, entsprechende Gegenargumente zu bekommen.

Aber Du kannst ja gerne versuchen uns zu erklären was an der Zahlenanalyse im Link oben falsch ist, aber irgendwie spiele ich wohl gerade Schach mit einer Taube ;-)

Leute die sich um Kinder wie um die Grundrechte Sorgen machen, pauschal als Idioten zu bezeichnen, zeigt doch auch nur, dass man keine Argumente hat.

Es sind Idioten, weil sie ernsthaft glauben als Schauspieler mehr von Wissenschaft zu verstehen als echte Wissenschaftler. Das ist eine bodenlose Anmaßung. In JEDEM Fach sollte man erstmal auf Experten hören und darüber rational nachdenken.

Und auch wenn ich kein Problem damit habe, dass ab 12 geimpft wird, macht mir vor allem Sorgen, dass viele Erwachsene und sogar so manche ab 50 Impfverweigerer sind.

Das massive Schlechtreden der Impfung durch solche Influencer wie Til und Nina wird zig Menschenleben im Herbst und Winter kosten. Da sie es nicht besser wissen, ist es halt nur idiotisch, sonst wäre es schlichtweg bösartig!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar