20 % für München (Forum)

lustiger_hans, Montag, 26.04.2021, 13:52 (vor 21 Tagen) @ Schindluderei

Es gilt aber noch 2 Wochen nach der zweiten Impfung abzuwarten, bevor man als geimpft gilt, weil sich dann erst der vollständige Schutz eingestellt hat.


1. ist es keine Impfung im herkömmlichen Sinn

Richtig. Macht aber am Ende das gleiche, insofern wurscht.

2. ist ein Schutz nicht nachgewiesen, ganz zu schweigen von einer sterilen Immunität, welche die logische Voraussetzung für besondere Privilegien für Geimpfte wären. Wieso muss man denn dann noch Maske tragen und den ganzen anderen Schwachfug mitmachen?

Schutz sehr wohl. Die sterile Immunität ist etwas, das derzeit weiter erforscht wird. Biontech scheint das herzugeben, bei AstraZeneca waren die letzten Daten, die ich gesehen habe Versuche, die eine sterile Immunität nicht sicher beweisen konnten. Wer weiter ansteckend ist, müsste also ggf. von der Normalbevölkerung separiert werden, dürfte aber auf jeden Fall keine Sonderrechte bekommen.

3. häufen sich grade die Nebenwirkungen enorm. Haben natürlich aber alle nix mit der Impfung zu tun, drum hat man z.b. auch beschlossen Obduktionen bei U60 jährigen bleiben zu lassen.

Ist bei jedem Medikament, das man in großen Mengen gibt, zu erwarten. Bei einem Medikement/Impfstoff, von dem man eigentlich wenig weiss, erst recht. Impfschäden waren aber immer schon etwas, das es "nicht gibt", es könnte ja irgend eine andere Ursache haben. Trotz allem ist das relativ selten, die Risikoabschätzung muss halt jeder selber treffen. Es gibt gute Gründe, in einigen Gruppen bestimmte Impfstoffe nicht einzusetzen.

4. wie naiv muss man sein, dieser Dauerwerbekampagne in den Medien glauben schenken?

Wie bei jeder Werbekampagne: Mit ein bisschen Recherche bleiben irgendwann die objektiven Fakten über das beworbene Produkt übrig. Ob es einem dann gefällt oder nicht, muss sich jeder selber überlegen.

5. war da nicht mal was? Es wird keine Impfpflicht geben?

Wird es evtl. auch nicht. Es wird nur Diskriminierung für Ungeimpfte geben. Wenn du Grundrechte beanspruchen willst, kannst dich ja impfen lassen. Du musst aber ja nicht. Wer einen Kindergarten oder eine Schule besuchen will, muss sich ja auch nicht impfen lassen, er darf halt dann nicht rein und muss ein Bußgeld bezahlen.


Ich sags mal mit Jan Josef Liefers: Verzweifeln sie ruhig, aber zweifeln sie nie.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar