coronafake bei opferzahlen ? (Forum)

Volkart St, Donnerstag, 26.03.2020, 14:39 (vor 8 Tagen) @ Ludwigshafener

Ist bekannt. Meiner Meinung nach ist hier die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben.

Geht mir auch so. Mir fehlen da die Vergleichszahlen zu Influenza und ähnlichem, was ja auch jüngere betrifft. Da sperrt man ja auch nicht das Land zu. Ganz abgesehen von tödlichen Autounfällen usw. und langfristiger Gedacht der Klimawandel.

Es ist schlimm keine Frage, und Abwägungen anhand von Menschenleben sind immer zynisch. Was aber die aktuelle Herangehensweise für langfristige Folgen hat, will ich mir lieber aktuell gar nicht ausmalen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar