coronafake bei opferzahlen ? (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 22.03.2020, 18:56 (vor 13 Tagen) @ tomtom

Hab mich am Freitag mit einem Freund unterhalten, dessen mittlerweile verstorbenen (also lange vor Corona verstorbenen) Eltern aus Venetien kamen und daher oft in dieser Gegend sich aufhält und Leute kennt.

Er meinte auch, die Italiener zählen einfach alle Toten. Egal ob wirklich durch Corona verstorben oder aus einem anderen Grund. Ich entgegnete, dass dies ja nicht unbedingt so falsch sei. Denn wenn jemand zu spät Hilfe bekommt, weil das Gesundheitssystem überlastet ist und daher stirbt, ist er indirekt auch irgendwie wegen Corona gestorben, wenn auch nicht an Corona.

Statistiken sind ohnehin immer so eine Sache. Luxemburg hat Italien jetzt überholt mit der Zahl an Infizierten / 1 Million Einwohner. Aber das Entscheidende ist ja nicht die Infektionszahl, sondern die Altersstruktur der Infizierten.

Derzeit 798 Infizierte, 10 Geheilte, 37 im Krankenhaus, 3 davon auf der Intensivstation, 8 Tote.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar