Thema Türk Gücü (Forum)

Nikiforov, Freitag, 01.01.2021, 19:03 (vor 18 Tagen) @ Joerg

hey, langsam, die grauen wölfe versuchen schon seit ende der 60er jahre in bereichen der türkischen arbeitsmigranten fuß zu fassen, hierbei besonders in kulturvereinen und sportvereinen, inwieweit dies gelungen ist kann kaum (trotz untersuchungen) nachgewiesen werden, hinweise waren z.b. die namensgebungen bei sporclubs und die einladungen an janitscharenkapellen (??? weiß zwar was das ist, aber) zu kulturveranstaltungen* soweit ich das mitbekommen habe hat sich der fussball aber ziemlich verselbstständigt, siehe dazu eben auch tg münchen, der name aber, ich sag mal etwas aggressive, blieb aber immer . . .

*unser ASTA hat damal vor vielen jahren etwas dazu erforscht

Nichts davon bezweifle ich.
Übrigens halte ich die Grauen Wölfe für verbrecherisch und gefährlich, falls ich das betonen muss. Mir ging es lediglich darum, ob man behaupten kann, dass TG ursprünglich quasi eine Ausgründung dieser Bewegung war, was du ja nicht behauptest. Ich weiß es nicht ob das so war. Da könnten ein paar Antifa-AStA-Referenten gerne weiterrecherchieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar