Konzept Spiel mit Fans (Forum)

grasober, Dienstag, 06.10.2020, 08:12 (vor 19 Tagen) @ Kraiburger

Natürlich nicht. Die Leute mit Sozial-Phobie lernt man halt nicht kennen :-P

Im Ernst, es gibt die Leute die allein zu den Spielen fahren, und es gibt auch unter Löwen Leute die ungern neue Kontakte knüpfen. Eine Verpflichtung das zu tun, um die gleiche Chance auf einen Stadionbesuch zu haben wie andere, kontaktfreudigere Menschen finde ich da schon etwas unschön. Zumal mir der Sinn absolut rätselhaft ist. Soll dann innerhalb das Rudels die Abstandsregel nicht gelten? Das wäre dann ein Widerspruch zu den geltenden Regelungen. Und wenn die Abstandsregel innerhalb und außerhalb des Rudels gleichermaßen gilt, dann frag ich mich wozu das Rudel gut sein soll.

Mir geht's hier übrigens nicht um mich persönlich. Erstens gehe ich eh nicht mehr ins Stadion, zweitens hätte ich wenn ich doch gehen wollte genügend Leute für ein Rudel um mich rum und drittens hätte ich persönlich auch kein Problem damit mich mit fremden zusammen zu tun.
Ich habe lediglich den Eindruck dass Sechzig es mal wieder geschafft hat eine Situation maximal ungeschickt zu lösen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar