Für mich des Wichtigste wär... (Forum)

lustiger_hans, Wednesday, 21.09.2022, 22:27 (vor 14 Tagen) @ domlöwe

Endlich ein eigenes Gutachten vorlegen. Evtl. samt Rechtsgutachten, das z.B. durchaus zu dem Schluss kommen könnte, dass planungsrechtlich die bereits früher vorhandenen 30.000 noch aktuell sind (evtl. z.B. abzüglich der baulich tatsächlichen Reduzierung des Ost-Neubaus). Damit wäre immenser Druck auf der Stadt und weg von uns. Könnte sein, dass die Dietl das meint. Oder sie labert wieder nur vor sich hin, wie sonst auch.

Das Gutachten hätte man halt schon vor Jahren gebraucht, aber da haben GF und Konsorten halt gepennt......


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar