War nur ein Wiesn-Kommentar von Reiter (Forum)

Busfahra_, Wednesday, 21.09.2022, 10:58 (vor 11 Tagen) @ Amafan

In der tz wünscht sich Reiter die Löwen im Olympiastadion.

Da geht grad mal wieder was in die völlig falsche Richtung.


Reporter, zu deren Aufgabe es gehört, auf der Wiesn zwischen den Biertischen rumzuschleichen und irgendwelche Halbsätze aufzuschnappen, sind auch nicht zu beneiden.

Der tz-Artikel basiert einzig und allein auf diesem einen Maßkrugspruch von Reiter. Da ist das AZ-Interview mit Dietl vergleichsweise gehaltvoll.

Die Verantwortlichen der KGaA müssen langsam halt endlich mal ihren Arsch hoch kriegen und sich irgendwie positionieren. Das würde nicht zuletzt den Druck auf die Stadt massiv erhöhen.
Was man so hört, ist das Image der KGaA GF seitens der Stadtpolitik aktuell parteiübergreifend ziemlich am Arsch - was nicht wirklich erwunderlich wäre...

Realistischer ist aber vermutlich, dass seitens der KGaA weiter lamentiert und rumgeeiert wird, garniert mit irgendwelchen dummdreisten öffentlichen Stellungnahmen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar