Hier die Pressemitteilung des FCB dazu (Forum)

der chefanmerker, Wednesday, 29.12.2021, 10:58 (vor 233 Tagen) @ Faktenprüfer

das mag alles so sein, weiß ich nicht.
Aber: es hat nichts mit sozialneid zu tun.
ich finde es persönlich einfach albern, den hausmeister zu entlassen um geld zu sparen, aber den profis die kohle hinterherzuwerfen. egal bei welchem verein. das meinte ich. soviele "kleine" mitarbeiter kann ich gar nicht rauswerfen. so monströs viel kann ein nlz gar nicht kosten, zumindest nicht im verhältnis für einen bundesligaclub und seinen gehältern. das erinnert mich immer an das gejammer von den strafen für pyro. ja gute güte, dann kosten die halt mal 400.000 im jahr, ja und? da laufen genug gurken rum, die das x-fache verdienen. das alles hat nichts mit sozialneid zu tun. wird aber gerne als argument angeführt, denn dann ist es "ausdiskutiert".


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar