Deutscher Mietertag (Forum)

lustiger_hans, Donnerstag, 10.06.2021, 09:47 (vor 11 Tagen) @ nordkurvenasso

[…]

Bei mir in der Nähe gibts eine Wohnanlage der Gewofag aus den 50/60er Jahren, wo früher kleine Angestellte mit ihren Familien gewohnt haben. (einer war Maler mit drei Söhnen, die er in den 70ern immer regelmässig verprügelt hat - klassisch im weissen Feinripp) Die sterben jetzt alle raus und die Nachfolger sind eben "sozialwohnungsberchtigt". Die Veränderung des Stadtbildes in unmittelbarer Umgebung ist gut zu beobachten.

[…]

Das ist eines der zentralen Probleme. Die klassische einfache Wohnlage gibt es so einfach kaum noch. Das geht entweder komplett in den Sozialbereich (idR ALG II und selbst da gibt es lange Wartelisten) oder wird weggeschoben und es kommt ein Luxusblock drauf.

Wo der Maler jetzt mit seiner Familie wohnen soll, ist mir auch nicht klar. Außer er heiratet eine Unternehmensberaterin.

Vielleicht streicht der Gewofag in Zukunft ein MBA die Fassade, ich weiss es nicht.....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar