Beim DFB ist man verstimmt (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Freitag, 08.05.2020, 21:56 (vor 19 Tagen) @ Randpositionslöwe

Gerecht wäre ein finanzieller Pool, der die Ausfälle der Zuschauereinnahmen und die zusätzlichen Kosten für das Hygiene Konzept ausgleicht.

Ein Solidarfonds in Liga drei wäre eine sehr gute Idee, sofern die dort verteilten Gelder dazu genutzt werden das Hygienekonzept der DFL vollumfänglich umzusetzen. Dafür hat ja jeder Klub ohnehin bereits 300 000 Euro zugestanden bekommen (ursprünglich waren die Gelder der vier CL-Teilnehmer zwar an keine Bedingungen geknüpft, aber der DFB hat das ja dann so beschlossen).

Eine Idee meinerseits wäre auch zu vereinbaren, dass im Falle eines Auftiegs die betroffenen zwei oder drei Vereine eine gewisse Summe in den Fonds einbezahlen sollten.
Quasi als Danke schön dass alle Anderen mitgemacht und den Aufstieg in Liga zwei überhaupt erstmal ermöglicht haben.

Und nein, ich gehe nicht unbedingt davon aus, dass 1860 einer dieser Vereine sein wird. Da kommen viele in Frage.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar