Beim DFB ist man verstimmt (Forum)

Randpositionslöwe, Freitag, 08.05.2020, 17:39 (vor 20 Tagen) @ United Sixties
bearbeitet von Randpositionslöwe, Freitag, 08.05.2020, 18:30


Unser best Duo ever laut dem hier:

https://www.merkur.de/sport/tsv-1860/tsv-1860-muenchen-guenther-gorenzel-michael-koellner-trainer-geschaeftsfuehrer-13750351.html

Der hat damals schon ziemlich viel Schmarrn geredet. Aber wenn es uns mental so phänomenal nach vorne bringt, dann soll es so sein.

Ich mag den Gorenzel trotzdem nicht. Ich sehe seine Position mit HI und dem ganzen gorenzeln immer noch sehr ambivalent. Das liegt vielleicht daran, dass ich immer schon dieses "Vom Saulus zum Paulus" Phänomen kritisch gesehen habe. Ob die Verpflichtung von Köllner alleine auf seinem Mist gewachsen ist, weiß ich nicht.

Dass der Köllner dagegen eingeschlagen hat ist nicht zu leugnen. Als kleine Bremse sei erwähnt, dass er allerdings bei Empathie, Spieltaktik und Phantasie schon eine Diaspora vorgefunden hat. Selbst der kleinste Tropfen bewirkt da Wunder. Wir wollen hoffen, dass er trotzdem alles weiterhin bestätigt. Seine für manche etwas starke christliche Orientierung geht mich ja nichts an.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar