DFB/DFL wieder mal ein Trauerspiel (Forum)

Kraiburger, Donnerstag, 12.03.2020, 13:41 (vor 21 Tagen) @ Schindluderrei

Ich halte zumindst für die dritte Liga die Lösung des DFB durchaus für respektabel. Da ist erstmal alles abgesagt und man wartet bis Montag die weiteren Entwicklungen ab.

Noch auf einem ganz anderen Gleis fährt meines Erachtens die UEFA. Dort haben sich Juve und Inter schon zurück gezogen, die anderen Teams spielen noch irgendwie die europäischen Wettbewerbe aus. Am erstaunlichsten ist da für mich Eintracht Frankfurt, die das Heimspiel heute gegen Basel vor leeren Rängen spielen, während das Rückspiel bereits abgesagt ist. Welche Regelung greift denn da?

Ich bin jetzt auch kein Freund davon, grundsätzlich alles abzusagen, denn auch in der eigenartigsten Zeit braucht der Mensch irgendeine Unterhaltung um nicht komplett durchzudrehen. Dreckscorona raubt mir zB derzeit den letzten Nerv weil so wirklch alles, was mir Spaß macht und für was ich arbeite, gerade Stück für Stück wegbröselt. Ein bischen Freude soll doch dann noch bleiben, und wenn es nur ist dass Bayern verliert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar