Sechzger.de: TSV 1860 sagt Unwahrheit über Dauerkartenpreise (Forum)

friedhofstribüne, Friday, 19.05.2023, 14:27 (vor 373 Tagen) @ Busfahra_
bearbeitet von friedhofstribüne, Friday, 19.05.2023, 15:12

Wie würde die nur aussehen, wenn der Spielbetrieb in der AA oder Oly wg den allgemein teuer gewordenen Nebenkosten gestiegen wäre..


Dann würde es die meisten hier nicht interessieren:-D.

"allgemein teuer geworden" ist aber auch eine schöner Ausdruck für eine inhaltlich nicht definierte Nebenkostenpauschale von fast 700k Euro, die damit über 50% der Gesamtmiete ausmacht.
Aber um beim Thema zu bleiben. Das interessiert offensichtlich auch keinen. :-D

Da bringt es anscheinend deutlich mehr, groß darüber zu jammern, um dann mit der Preiserhöhung schön abzukassieren.

https://loewenmagazin.de/stadionmiete-die-zahlen-in-der-uebersicht/

Sollten die Zahlen stimmen kann sich der geneigte Leser ja mal ausrechnen, wieviel die Preiserhöhung in die Kassen spült, und wie hoch die Erhöhung zur letztjährigen Miete ist. Nicht dass noch der Eindruck entsteht, die GF zockt die Löwenfans ab. Nein, das würden die niemals tun. Wenn, dann muss das ein Rechenfehler sein. Gibt es ja öfters bei uns. Wer weiß, vielleicht ist das Trainingslager im Winter ja auch noch einmal teurer geworden. :-|


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion