Warum mag eigentlich niemand Hertha? (Forum)

Nikiforov, Saturday, 13.05.2023, 23:00 (vor 336 Tagen) @ hjs fragend

Gute Frage.
In den 90ern fand ich die auch nicht schlimm, eher interessant.
Objektiv aber ja eigentlich immer ein äh nicht so toller Verein einschließlich Fans.
Wichtiger Unterschied zu Köln, Stuttgart, Schalke, Frankfurt, Gladbach...: Hertha war niemals historisch erfolgreich, oder? Auch wenn niemand erfolgsfan sein mag, Titel oder eine stilprägende Ära binden Leute über Generationen hinweg (sehen wir ja leider auch bei uns, mit entsprechendem Anspruchsdenken...)
Seit Windhorst ist Hertha nur noch "So darf es niemals enden".
Union: ja, ist geiler. Aber auch weit draußen. Und da wäre ja Platz für 2 in dieser großen und teils auch tollen Stadt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion