Pinocchio würde blass vor Neid (Forum)

lustiger_hans, Sonntag, 02.05.2021, 16:12 (vor 5 Tagen) @ friedhofstribüne

Fakt ist: Die dargestellten Verhältnisse stimmen nicht.


He is the Chairman and majority shareholder of the German sports club TSV 1860 Munich

Ismaik bought 60 percent of the TSV 1860 Munich, a German sports club owned by the UAE-based private investment company HAMG. The club was established on 17 May 1860 following a merger with a number of local clubs.


Das ist einfach nicht so. Er hat keinen Pfennig an dem "Sports Club", der 1860 gegründet wurde, erworben. Er hat an einer Betriebgsesllschaft, die 2002 gegründet wurde einen Anteil. Ob der jetzt 49% oder 60% beträgt, hängt an der Betrachtung (insbesondere hat er keine Mehrheitsstimmrechte), zumindest ist 60% keine Falschbehauptung. "Chairman" ist allerdings glatt gelogen. Im Verein eh nicht, in der Kapitalgesellschaft bekleidet er, so die Aufstellung auf tsv1860.de zu heute, ebenfalls kein Amt, schon gar kein Führungsamt.

Dadurch stellt sich allgemein die Frage, was an den behaupteten Beteiligungen und Posten sonst noch der Wahrheit entspricht. Wer sich als internationaler Geschäftsmann und vor allem als gesellschaftlicher und religiöser Vordenker präsentiert, der lebt von Glaubwürdikeit. Diese ist schon alleine durch solche Falschbehauptungen kritisch zu hinterfragen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar