Nachtrag (Forum)

friedhofstribüne, Friday, 17.12.2021, 14:48 (vor 289 Tagen) @ Faktenprüfer

lt. Bundesanzeiger lagen die sonstigen betriebliche Aufwendung dann bei 6,2Mio€

Im. Vergleich zum Vorjahr um ca. 1,3mio€ (7,2mio€) weniger, also wird ja da schon daran gearbeitet.

Bloß weil ich Gelder umschichte, verbessert sich ja nicht die Situation. Und nein, ich kann dir keine vermeintlich präzise Zahlen nennen, wieviel bei uns durch HI, IMG, Verwaltung, GF Sport etc. etc. durch den Kamin geblasen werden. (abgesehen davon, wer kann das schon, und würde das ehrlich machen?) Solange der e.V. mirnixdirnix z.B. das NLZ selbst finanziert, kann man die Kosten bei der KGaA fein einsparen. Super Leistung. Oder man spart sich einen Co Trainer und schiebt ihn zum e.V. Ich möchte auch gar nicht wissen, wieviel Pacht der HI für den Fanshop am Trainingsgelände zahlt. Kleinvieh, aber halt auch Mist. Und wenn ich einen GF Sport beschäftige, der "Fakt ist" sowieso nichts machen kann, weil ihm der passende Etat dazu fehlt, dann kann ich mir den auch sparen. Womit wir wieder beim Ausgangspunkt wären. Aber anscheinend muss ja ein zweiter GF sein, wobei ich nicht mal das Tätigkeitsprofil eines GG erkennen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar