Na und... (Forum)

Faktenprüfer, Thursday, 16.12.2021, 23:37 (vor 245 Tagen) @ friedhofstribüne

Dann nennst du es halt Geschäftsstelle und nicht Trainingsgelände.
Und spannend wäre halt der Vergleich wieviel des Gesamtetats in den Spielerkader läuft und wieviel in die Verwaltungskosten.

Die Geschäftsstelle gab es schon zu Bundesligazeiten, hätten man sie abreissen sollen?


In 2019 waren die Planzahlen jedenfalls bei 3 Millionen für den Spielerkader und 8,1 für Funktion und Verwaltung. Ich wüsste nicht ob sich da inzwischen am Verhältnis so viel verändert hat. Gesund klingt das für einen Fußballverein jedenfalls nicht unbedingt.

Personal in der Verwaltung wurde bereits bei Abstieg 2017 abgebaut, ansonsten schlüsselt der Link alle Kosten auf, wo siehst Du da Einsparungen ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar