Nochmal Hannover, denn da eskalierts: (Forum)

Kraiburger, Mittwoch, 02.06.2021, 13:10 (vor 17 Tagen) @ Kraiburger
bearbeitet von tomtom, Mittwoch, 02.06.2021, 13:34

Gestern wurde die Vorstellung des Geschäftsführers Robert Schäfer von Martin Kind auf der Homepage hannover96.de veröffentlicht, darin heißt es:

Schäfer über 50+1: Ich bin aus zwei oder drei Gründen dazu gekommen, zu sagen, dass ich das überdenke. Der erste ist: Ich finde es in der momentane Situation nahezu unbillig, wenn der Staat herangezogen wird, um Profifußball zu finanzieren. Ich finde das nicht richtig, wenn es da eine Alternative gibt - und die gibt es eben. Der zweite Grund ist, dass es einfach Ausnahmen gibt, die diese 50+1-Regel nicht betreffen. Das führt eben dazu, dass jetzt selbst das Bundeskartellamt sagt: Das geht so nicht. Der dritte Grund ist einfach der sportliche Wettbewerb. Wenn wir einen spannenden Wettbewerb wollen, muss sich etwas ändern. Und ich finde, jetzt ist die Zeit, um sich grundsätzlich Gedanken zu machen.

https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/29103-vorstellung-von-robert-schaefer-geht-darum-eine-konzeption-fuer-96-zu-entwickeln.html


Heute folgte - ebenfalls auf der Homepage hannover96.de - ein Dementi, dass Robert Schäfer aus Sicht des Vereins als Geschäftsführers eingesetzt wurde.

Der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. als Mutterverein der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA hat zur Kenntnis genommen, dass auf der Homepage der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA am 31. Mai 2021 Herr Robert Schäfer als „Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Hannover 96“ vorgestellt wurde.

Im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz unter Beteiligung von Herrn Martin Kind wurde der Eindruck erweckt, Herr Schäfer solle in seiner Eigenschaft als Angestellter der Hannover 96 Sales & Service GmbH & Co. KG zugleich auch wesentliche Tätigkeiten auf Ebene der Hannover 96 GmbH & Co. KGaA übernehmen.

Vor diesem Hintergrund hat der Mutterverein zur Wahrung seiner Interessen, insbesondere unter der 50+1-Regel, heute den HIER abrufbaren Gesellschafterbeschluss gefasst und Herrn Kind die dort genannten Weisungen erteilt. Eine Abschrift des Gesellschafterbeschlusses ist Herrn Kind bereits zugegangen.

[Edit von tomtom: Vermutlich ist das der richtige Link: https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/29110-presseerklaerung-des-hannover-96-ev-als-alleinigem-gesellschafter-der-hannover-96-management.html ]

https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/29110-presseerklaerung-des-hannover


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar