Hab ich das richtig mitbekommen?. (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 10.01.2021, 16:50 (vor 16 Tagen) @ friedhofstribüne

Habt ihr in Luxemburg belastbare Zahlen, wer und wieviel sich wo angesteckt haben, bzw. inwieweit hier ein Bezug zu den Maßnahmen hergestellt werden kann.

Wir machen zwar zu wenige Schnelltests, aber sehr sehr viele PCR-Tests. Haben auch ein Large Scaling Testprogramm, wo immer wieder asymptomatische Positive gefunden werden und die Zahl an Neuinfektionen pro Tag ist definitiv gesunken. Ebenso nahm die Zahl der belegten Krankenhausbetten i.Allg. und der Intensivbette i.Spez. ab. Von 200-250 insgesamt auf ca. um die 100 und von 40-50 Intensivbetten auf knapp unter 30.

Nur dann kann man doch behaupten der Lockdown mit seinen Maßnahmen hat gewirkt.

Daraus folgt für mich, dass das MassnahmenPAKET als GANZES gewirkt haben MUSS. Aber ich sehe auch das Problem dass man nicht genau weiss, welche Massnahme EINZELN welchen Effekt hat/gehabt hätte.

Aber es geht halt auch immer um die Symbolik. Wenn Du zuviel wieder öffnest, wird das Virus vielleicht im Alltag vergessen und die Leute passen nicht mehr so auf.

Persönlich denke ich jedoch, dass die Schulen eine sehr wichtige Rolle spielen, weil da internationale Studien drauf hindeuten und in Luxemburg gab es Anfang Juli eine Miniwelle, die mit den Sommerferien wieder endete und m.E. nur mit der Schule erklärt werden kann, weil alles Andere gleichblieb.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar