Anmerkungen sind korrekt (Forum)

harie (ohne R), Donnerstag, 19.03.2020, 12:35 (vor 14 Tagen) @ friedhofstribüne
bearbeitet von harie (ohne R), Donnerstag, 19.03.2020, 12:45

Wenn du aber selbst die negativen Auswirkungen der Fehler siehst, ist es halt egal ob Robert Claus dafür Geld bekommt oder nicht. Gerade in diesem Fall sollte er darauf achten, dass er gut und seriös arbeitet um sich für bezahlte Jobs zu empfehlen. Ich habe übrigens noch Punkt 4. Hätte HI nicht von 50+1 Kenntnis gehabt. Warum hätte er dann den KO Vertrag so abgeschlossen wie er abgeschlossen wurde. An die Experten. Wurde der KO Vertrag eigentlich zeitgleich zum Verkauf geschlossen, oder später nachgeschoben?


Der Kooperationsvertrag wurde vor dem Verkauf unterzeichnet.

Kooperationsvertrag am 31.5.2011. in der die Kooperation noch als beabsichtigt benannt wird. Aber der musste zur DFL wegen der Frist für die Lizenz 11/12.

Die HV mit dem Beschluss zur einer Kapitalerhöhung fand am 05.06.2011 statt.

Im Juni 2011 wurde dann noch mit der IMG über die Übernahme der Vermarktung durch HI² verhandelt. Eine Bedingung von HAM für den Einstieg. Gleiches gilt für die Fanartikel GmbH.

Der Verkauf wurde am Ende erst Anfang Juli 11 abgeschlossen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar