Offtopic, aber bemerkenswerter FB-Post von Vince Ebert (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Dienstag, 11.02.2020, 23:26 (vor 14 Tagen) @ Herbert

Es gab keinerlei Einsicht und auf Infos wie "Die werden Euch bei Fahrten mit Reiseführer nicht in Problemgebiete fahren." oder "Könnt Ihr Euch nicht vorstellen, dass Angestellte in einem Luxus-Ressort nicht wirklich ehrlich / objektiv antworten werden.", etc. wurden nur mit "Wir waren da und Du nicht, daher haben wir recht." und ähnlich kommentiert.

OK. Gerade bei Luxusreisen oder so Reisen à la Club Med muss man sich halt bewusst sein, dass man in einer "Touristenblase" unterwegs ist. Wer das bereits massiv abstreitet, hat schon den Sinn für die Realität verloren. Man muss halt in jedem Land immer gucken irgendwie "echten, authentischen Kontakt" zu locals zu bekommen, bevor man auch nur irgendeine Ansicht über das besagte bereiste Land vertritt.

Was ich sagen möchte: Nicht immer hilft reden.

Ich gebe Dir recht, dass es nichts hilft bei Menschen die sich Fakten verweigern, denn ich nehme an, man hätte damals schon die Verbrechen der Apartheid aufzeigen können. Auch ohne Internet. Aber dieses Paar WOLLTE halt davon nichts wissen. Da muss man es dann sein lassen, weil durch eine solche Wand gibt es kein rationales Durchkommen.

Genauso mag es sein, dass das Reden mit manchen AfD-Wählern/Anhängern nichts bringt. Aber ich glaube nicht, dass man das so pauschal sagen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar