Das Bündnis schickt drei Kandidaten (alle männlich) ins Renn (Forum)

domlöwe, Saturday, 23.03.2024, 16:35 (vor 21 Tagen) @ Herbert

Dass jedoch unter den drei Kandidaten der "Schokokuss"-Typ dabei ist, der gerne in den sozialen Medien "Gutmenschen" ärgert, irritiert mich jedoch sehr. Und wenn die anderen beiden mit diesem Typ eine gemeinsame Erklärung zur Kandidatur abgeben, frage ich mich schon, wie die zu dessen Aktivitäten in den sozialen Medien stehen und was eine Person posten muss, damit sie eine Kandidatur auf einer gemeinsamen Liste mit dieser Person ablehnen.


Wobei ich mir bei Hr. Lutz zwar nicht 100%ig sicher bin ob er überhaupt was von dem Facebook-Post mit bekommen hat. Auch, dass er "auf einer Liste" mit anderen kandidiert kann man bei einer Anfrage bzgl. "Macht es nicht Sinn, wenn wir Ihre Kandidatur gemeinsam mit mir (Hr. Gräfer) und noch einem Kandidaten, den Sie ja auch kennen, in einer Meldung an die Presse mit raus geben?" schon anders sehen. Aber das muss jeder selbst bewerten bzw. aufgrund weiterer Aussagen zum Thema einordnen.


Deswegen würde ich mir wünschen, wenn es wieder Info-Veranstaltungen ähnlich wie 2018 geben würde, wo sich die VR-Kandidaten vorstellen können und Fragen gestellt werden können.

Ist von Pro1860 dahingehend etwas geplant ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion