Türkgücü an der Börse (Forum)

Amafan, Mittwoch, 25.08.2021, 15:21 (vor 25 Tagen) @ Ampfing

wer auch immer es war, vielleicht will er sein geld ja nur ein paar km verlagern:

https://www.liga3-online.de/acht-millionen-euro-fuer-den-aufstieg-tuerkguecue-will-an-die-boerse/

Ab Donnerstag verkauft der Klub im Rahmen einer vorbörslichen Kapitalerhöhung Aktien zum Stückpreis von 12 Euro an Fans, Privatanleger und Investoren, schreibt SportBild. Demnach müssen Anleger mindestens zehn Aktien kaufen, beim späteren Börsenstart soll eine Aktie dann 15,02 Euro kosten. Türkgücü hofft, bis zum Ende der siebenwöchigen Zeichnungsphase bis zu acht Millionen Euro einsammeln zu können – dies sei bei diesem Modell der rechtlich erlaubte Maximalbetrag.

Dann kann nichts mehr schief gehen. Von außen betrachtet sieht es aus als würde Türkgücü finanziell lichterloh brennen und nun einen Ausweg über die Börse suchen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar