40 x hintereinander ausverkauftes Sechzger (Forum)

lustiger_hans, Monday, 08.04.2024, 08:00 (vor 48 Tagen) @ BlueMagic

Was aber bekanntlich an der Kapazitätsbegrenzung liegt und nicht an fehlendem Interesse an Tickets.

Und daran, dass man verkauft als anwesend wertet. Samstag war definitiv nicht "ausverkauft" im Sinne von "alle Plätze voll". Die Stehhalle ist regelmäßig nicht 100% voll, das sieht man deutlich. In der West kann man das nicht so deutlich sagen, da die aus bekannten Gründen eh nie ausverkauft ist. Im Zweitmarkt gibt es ja immer massig Karten, bei denen kann man wohl ebenfalls annehmen, dass der Großteil davon nicht kommt, aber gezählt wird.

Dabei hilft natürlich auch die willkürliche Kapazitätssenkung; das könnte man schon jedes mal etwas offensiver kommunizieren....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion