Daumenkalkulation für Stadionbauer (Forum)

United Sixties, Dienstag, 04.05.2021, 15:41 (vor 3 Tagen) @ harie (ohne R)

Wer das bezahlt? Meines Wissens die Stadt bzw. die Steuerzahler( wie für viele weitere baufällige öffentliche städt. Gebäude, Museen, Konzertsäle und zu sanierende Sportanlagen ) . Sechzig mit der kgaA insgesamt hat was davon :
künftig im voll überdachten „neuen Sechzger „ mit 18 000 und dann 9000 Sitzplätzen und 900 B-Seats a) wesentlich mehr Umsatz zu generieren und b) bei Sponsoren, Stammpublikum und neuen jungen Fans als einzigartiger Klub IN der Stadt mit unvergleichlicher Stimmung weiter gesund zu wachsen . Mit ded dann höheren TV- und Sponsoringgeldern. Und bis eines schönen Tages auch wieder eine sportliche Rückkehr in die erste Bundesliga machbar wird..„Löwenfußball pur auf Giesings Höhen !“


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar