Aufstand der kleineren Klubs zu TV-Geld (Forum)

United Sixties, Donnerstag, 16.07.2020, 15:11 (vor 131 Tagen)

https://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-tv-geld-verteilung-schluessel-streit-1.4968073

Allerhöchste Zeit für Korrektur. Wen interessiert ob RB , Dortmund , LEV oder FCBäh europaweit noch mehr Gelder einsammeln können, wenn er doch Fan vom FC Kölle, SC Freiburg, Lautern, HSV, Dresden , Bremen , Braunschweig, Hannover oder 1860 München ist ?
Die Schere sollte gekappt werden. z.B. 40 Mio. je Erstligaklub, 15 Mio. je Zweitligist und dann 3 Mio. Euro je Drittligaklub unter gewissen Voraussetzungen ( Wirtschaftlichkeit über vorgegebene Zeitrahmen usw. )


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar