Antwort von einem Grünennichtmöger (Forum)

hjs afas, Dienstag, 12.05.2020, 15:35 (vor 13 Tagen) @ Paul

Einen Quartalsirren kann man jeder Partei zugestehen. Die Frage ist, wie die Partei darauf reagiert. Bei der SPD hat es ein wenig gedauert, aber ab 2011 oder 12 hat man dann versucht, den Sarazin loszuwerden. Dass das rechtlich schwierig ist, steht auf einem anderen Blatt. Aber man hat es versucht.

Beim Palmer gibt es blslang einen Appell. Darauf wird er nicht reagieren, warum sollte er. Und nach der näcshten Provokation wird man sehen, was die Parteispitze dann macht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar