Wäre jetzt nicht der richtige Zeitpunkt den (Forum)

friedhofstribüne, Freitag, 20.03.2020, 18:57 (vor 13 Tagen) @ grasober


Was ich allerdings noch nicht so ganz verstanden habe:
im Zusammenhang mit dem MV Beschluss 2017, und auch in der Stellungsnahme von Nicolai Walch, ist immer von einer außerordentlichen Kündigung die Rede. Aber was ist denn mit einer ordentlichen? Nach meinem laienhaften Rechtsverständnis müsste ein unbefristeter Vertrag doch grundsätzlich mal ordentlich kündbar sein, auch ohne akute Vertragsverstöße der Gegenseite.


Das hatte ich mir auch schon öfter überlegt. Es ist ja auch niemals überhaupt thematisiert worden, ob nun möglich oder warum eben nicht möglich.

So bleibt wie immer bei fehlender Transparenz eher ein unangenehmes Gefühl zurück.
Und bei aller Unterstützung für die momentane Führung ärgert es einen halt auch, dieses "wildmosersche" es gäht hoid ned plötzlich auf der eigenen Seite bewundern zu dürfen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar