Ein Stadion für 100 Millionen (Forum)

domlöwe, Tuesday, 04.06.2024, 20:59 (vor 12 Tagen)

Nachdem Hasan Ismaik in Aussicht gestellt hat, 100 Millionen zur Finanzierung eines Stadions organisieren zu können, kann man sich die Frage stellen, was bekommt man im Jahr 2030, wenn man für 100 Millionen ein Stadion baut.

Es scheint mir völlig illusorisch zu sein, zu erwarten, dass man dafür ein Stadion mit 30.000 oder mehr Plätzen bekommen kann. Das Stadion des SC Freiburg kostete mit Infrastrukturmaßnahmen 130 Millionen nach Wikipedia, aber die waren 10 Jahren früher dran. Der LASK spielt in einem neuen Stadion, das 65 Millionen gekostet hat und 19000 Plätze hat. Das gleiche Stadion wird 2030 sicher zwischen 80 und 90 Millionen kosten.

Fazit:
Für 100 Millionen wird man realistischer Weise kein Station bekommen, das von der Kapazität deutlich über dem liegt, war für ein umgebautes Grünwalder Station im Raum steht. Da scheint es zielführender zu sein, bei der Stadt vielleicht noch 2000 bis 3000 Plätze mehr als die 18000 Plätze herauszuhandeln.

RSS-Feed dieser Diskussion