Ziele TSV 1860 Profibereich (Forum)

United Sixties, Tuesday, 02.04.2024, 12:41 (vor 77 Tagen)

Eine Frage hier in die Runde 10 Wochen vor der MV :
Wo seht ihr nach der Neuaufstellung GF kgaA den Profibereich für nächste Saison bzw. kommende drei Jahre , falls der Klassenerhalt gelingt und wie kann es in der Ist-Situation zurück in die zweite Liga funktionieren inkl. Stadionumbaulösung?
Wie kann das neue Präsidium mit dem VR bei Wiederwahl welche Ziele erreichen ?

Ziele TSV 1860 Profibereich

Kraiburger, Tuesday, 02.04.2024, 14:58 (vor 77 Tagen) @ United Sixties

Wenn wir Hasan nicht los bekommen, stehen wir in 3, 5, 10 oder Jahren genau da, wo wir jetzt auch stehen.

Ziele TSV 1860 Profibereich

Est60, Tuesday, 02.04.2024, 16:00 (vor 77 Tagen) @ Kraiburger

Sehe ich auch so.
Ohne eine Zusammenarbeit geht es nicht.
Und mit HI wird es kein Gemeinsam geben.
- kein Um-/Ausbau GWS
- keine Turnhalle (mir persönlich total wurscht)
- nicht mal Ertüchtigung der Trainingsplätze

Aktuell steckt Sechzig in seiner Investor-Sackgasse fest und ich glaube auch nicht an eine Besserung in absehbarer Zeit.
Ob vielleicht ein erster Schritt durch das Präsidium, wie z.B. durch ein Treffen mit HI in seiner Heimat etwas bewirken kann?

Ziele TSV 1860 Profibereich

Observer, Tuesday, 02.04.2024, 20:00 (vor 77 Tagen) @ Est60


Ob vielleicht ein erster Schritt durch das Präsidium, wie z.B. durch ein Treffen mit HI in seiner Heimat etwas bewirken kann?

Warum sollte das Präsidium zu HI fliegen ?
HI selbst hat klar gesagt, dass er das Präsidium nicht als Gesprächspartner akzeptieren und
mehrfach mitteilen lassen, dass die Kommunikation nur über seine Vertreter in München laufen sollen

Ziele TSV 1860 Profibereich

Est60, Wednesday, 03.04.2024, 09:36 (vor 76 Tagen) @ Observer

Aber mit so einem "Vorhaben" erhöhe ich den Druck auf HI und verbessere ich gleichzeitig meine Darstellung/Wahrnehmung z.B. in den Medien.
Sozusagen - WIR wollen ja, er ist das Problem.
Bis jetzt wurde nur der Standpunkt kommuniziert, es gab noch keinerlei Kontaktaufnahme vom Präsidium.

Ziele TSV 1860 Profibereich

Kraiburger, Wednesday, 03.04.2024, 10:11 (vor 76 Tagen) @ Est60

Bis jetzt wurde nur der Standpunkt kommuniziert, es gab noch keinerlei Kontaktaufnahme vom Präsidium.

Das ist nicht richtig. Es wurde nur der Standpunkt kommuniziert, man habe HI vielfach eingeladen, aber er will einfach nicht. Es solle nur über seine Stadthalter kommuniziert werden, aber die haben ja selber keinen Kontakt zu ihm.

Ziele TSV 1860 Profibereich

Observer, Wednesday, 03.04.2024, 10:12 (vor 76 Tagen) @ Est60

Aber mit so einem "Vorhaben" erhöhe ich den Druck auf HI und verbessere ich gleichzeitig meine Darstellung/Wahrnehmung z.B. in den Medien.
Sozusagen - WIR wollen ja, er ist das Problem.
Bis jetzt wurde nur der Standpunkt kommuniziert, es gab noch keinerlei Kontaktaufnahme vom Präsidium.

Evtl ist das in Deiner Wahrnehmung so.

Ich sehe seit 7 Jahren den Versuch des Präsidiums ein sachliches und professionelles
Miteinander mit dem Mitgesellschafter zu organisieren, dass durch Nichtbeachtung und
Unsachliche Attacken von diesem bombardiert wird.

Warum sollte ein Treffen in Arabien zustande kommen, wenn sich HI bei seinen Kurzbesuchen
in München nicht mal mit eV Vertretern treffen will ?
Das Geld für den Flug nach Dubai, Jordanien, Los Angeles, Irak oder wo sich Hr. Ismaik gerade
aufhält kann man sich sparen.

Gesprächsangebote vom eV in Richtung Hr. Ismaik gab es genug - akzeptiert wurden keine !

ham zeigt ev bei dfl/dfb an

laimerloewe (c), Wednesday, 03.04.2024, 12:37 (vor 76 Tagen) @ Observer

vielleicht sprechen sie ja bald mal vor einem schiedsgericht des dfb. ham hat den e.v. mal wieder verklagt:

https://loewenmagazin.de/hasan-ismaik-zeigt-tsv-1860-e-v-beim-dfb-und-der-dfl-an/?fbclid=IwAR3Idhr2Skp21FGPdqtUcTmS4OWfw29Yjq8wV6w-DlMguO0bgt9ETl1BbSY

bedeutet: die gesellschafterversammlung der geschäfstführungs gmbh, also der eV, soll mit dem geschäftsführungsvertrag rechte des ev verletzt haben, was nun HAM im Namen des eV beanstandet. rührend, wie der hasan sich um die rechte des ev sorgt...

ham zeigt ev bei dfl/dfb an

lustiger_hans, Wednesday, 03.04.2024, 13:19 (vor 76 Tagen) @ laimerloewe (c)

Spannender Ansatz.

Mueller ist doch als Geschäftsführer bestellt, oder? Damit wäre er doch sowieso an der Stelle der 1860 GF GmbH verpflichtet und dürfte nicht gegen deren Interessen handeln, oder?

Ist so ein Vorgehen überhaupt so unüblich? Das dürfte doch z.B. bei Fauser ebenso gelaufen sein. Solche "Geschäftsführeragenturen" sind doch nichts völlig ungewöhnliches.

Btw: Wenn die SKC GmbH für die Dienstleistung 8.000 € erhält (und 60 sonst nichts zahlt, das nicht im Artikel steht), finde ich die Vergütung nicht unbedingt "fürstlich". Denn das ist ja nicht das, was bei Mueller direkt ankommt, die SKC hat hat ja auch Kosten (alleine schon Arbeitgeberanteile), die da noch runtergehen dürften....

ja die Kameradschaft, die macht bei Sechzig alles aus ...

tomtom, Wednesday, 03.04.2024, 14:39 (vor 76 Tagen) @ laimerloewe (c)

Das kann man natürlich nicht intern – auf dem kurzen Dienstweg – regeln, da muss gleich das große Gededeck aufgefahren werden; man wird ja eh hinten und vorne beschissen ... Wahnsinn, welchen Groll, welchen Ekel diese Menschen bei einem erzeugen können.

vielleicht sprechen sie ja bald mal vor einem schiedsgericht des dfb. ham hat den e.v. mal wieder verklagt:

https://loewenmagazin.de/hasan-ismaik-zeigt-tsv-1860-e-v-beim-dfb-und-der-dfl-an/?fbclid=IwAR3Idhr2Skp21FGPdqtUcTmS4OWfw29Yjq8wV6w-DlMguO0bgt9ETl1BbSY

bedeutet: die gesellschafterversammlung der geschäfstführungs gmbh, also der eV, soll mit dem geschäftsführungsvertrag rechte des ev verletzt haben, was nun HAM im Namen des eV beanstandet. rührend, wie der hasan sich um die rechte des ev sorgt...

ja die Kameradschaft, die macht bei Sechzig alles aus ...

laimerloewe (c), Wednesday, 03.04.2024, 15:38 (vor 76 Tagen) @ tomtom

und wie andere dann "eine kommunikation auf augenhöhe" vom e.v. fordern...

RSS-Feed dieser Diskussion