Briada vom Herz-Simma (Forum)

Otti,, Thursday, 28.03.2024, 12:13 (vor 82 Tagen)

Gestern war es mal wieder soweit: wir fanden uns im Brünnstein am Ostbahnhof pünktlich (bis auf den Alterspräsidenten, der kurzfristig wetterbedingt vom Radl auf den MVV umsatteln musste) um 18:60 Uhr zum Karteln ein und wünschten uns allen erstmal ein „gutes Neues“, da es gestern quasi das Ankarteln 2024 war. Mia waren uns fünf Spieler, d.h. der Geber setzt aus. Metzger mit Stuhlhax war keiner dabei. Kulinarisch ist das Brünnstein eine echte Empfehlung und Maierbräu aus Altomünster is aa ned verkehrt. Die Trinkgeschwindigkeiten wurden sofort synchronisiert, was das Bestellen extrem vereinfacht hat. Über non-verbale Kommunikation geht halt nix drüber! Stimmungsmässig wars wie immer: nach dem verlorenen Solo war der Herr Alterpräsident extrem zwieder, weil er halt nicht gern verliert. Seine vier Unter mit vier Luschen dazu taten ihr Übriges, ja mei…

Fazit: wir waren der letzte Tisch im Gasthaus, so muass des sei. Schee wars wieder
PS: gewonnen hat wie immer der Wirt

Briada vom Herz-Simma

Volldepp-Weisswuaschd, Thursday, 28.03.2024, 13:50 (vor 82 Tagen) @ Otti,

Erwähnenswert ist noch, dass sich das Wikingermädchen böse verschmissen hat, was zu einem sofortigen Schneider Schwarz führte.
Der mit in diesen Strudel gezogene Mitspieler nahm es gelassen hin.

Zudem sei noch erwähnt, dass der Herr Alterspräsident Verschwörungstheorien anhängt und immer davon fabulierte, dass er sich ob des verlorenen Solos nicht sicher sei - immerhin habe er nicht selber nachgezählt.

Allen Beteiligten ist jedoch klar, dass er das Spiel wegen fehlender Spielintelliwenz verloren hat und mit seinem Gemoser nur ablenken wollte.

Auf die Blaue, auf die Genaue

Briada vom Herz-Simma

friedhofstribüne, Thursday, 28.03.2024, 14:39 (vor 82 Tagen) @ Volldepp-Weisswuaschd

Geh scheißn mit der Spielintelliwenz.

Patsch, Patsch, Patsch. Dann hatten 3 Mitspieler über 60 Augen. Erst dann durfte ich überhaupt mal eingreifen. Gibt ja nicht jeder Bruada willkürlich irgend welche Karten zu. :-D

Aber eigentlich bin ich gar nicht mehr so zwieda wegen dem Solo. Dank meiner neu erfundenen Risiko-Therapie bei der man nahezu aussichtslose Soli spielt um das verlieren wieder nachvollziehbar zu machen. Das verdrängt dann auch so drecksmiserablige und ungerechte Spielverläufe, die es so nie wieder geben wird und geben darf.

Briada vom Herz-Simma

Otti,, Thursday, 28.03.2024, 15:05 (vor 82 Tagen) @ friedhofstribüne

Gut, dass wir einen Therapiehund dabei hatten. Nicht auszudenken, wenn der Herr seine alterspräsidialen Stimmungsschwankungen nicht an Emma abreagieren hätte können…
Sozusagen betreutes Karteln :-x

#TeamHund

Volldepp-Weisswuaschd, Thursday, 28.03.2024, 15:14 (vor 82 Tagen) @ Otti,

yelo

RSS-Feed dieser Diskussion