Sponsoren wollen GF retten (Forum)

United Sixties, Tuesday, 31.10.2023, 13:37 (vor 208 Tagen)

https://sechzger.de/sponsoren-schreiben-brief-an-gremien-des-tsv-1860/
Wie soll man den Brandbrief der 18 Sponsoren ( warum nicht alle aus über 90 Partnern unterschrieben ?) bewerten ? Lediglich nachvollziehbare Aufmunterung zum viel zitierten #Gemeinsam der Gesellschafter, Jobrettung für nicht mehr vertrauenswürdigen MNP oder Aufforderung zum Rücktritt des Präsidiums ?
Schon irgendwie komisch, dass hierbei nicht auch ein bestimmter Sportdirektor mit gefordert wird, wo das doch die bedeutendste Position im Profizirkus darstellt. Nach dem Motto: wir bezahlen doch so viel und wollen Mitgestaltung !?
Halten wir fest: 12 000 Dauerkarten der „einfachen“ Fans und KGaA-Kunden bezahlen jährlich rund 5 Mio. € in die KGaA-Kasse.
der Hauptsponsor ( mit wesentlichen Marketingvorteilen) rund 2 Mio. € und der weitere Sponsorenpool etwa 3 Mio. € ( plus TV-Gelder 1,2 Mio. ergibt in etwa den 12 Mio. KGaA-Bruttojahresumsatz 2023/24). Darüber hinaus finanzieren 26 000 Mitglieder ( davon 22 000 als Fans und Nichtaktive) rund 3 Mio. für den e.V. und somit in Jugendförderung und NLZ-Anteil.
Frage : dürfen WIR dann auch etwas fordern wie schmeißt den HAM-Saki , Kraft-Done und Hetzblogger vom Trainingsgelände und verpflichtet per 50+1 bitte Horst Heldt als zweiten GF Sport ?:-D

Sponsoren wollen GF retten

friedhofstribüne, Tuesday, 31.10.2023, 14:48 (vor 208 Tagen) @ United Sixties

Na endlich samma zamm. :-D

Sponsoren wollen GF retten

United Sixties, Tuesday, 31.10.2023, 17:23 (vor 208 Tagen) @ friedhofstribüne

Des freit mi ..und versprochen: i kumm a wieda zur FA-Vers.12.11. ans Trainingsgelände und im Juli zur MV:-D

Sponsoren wollen GF retten

lustiger_hans, Tuesday, 31.10.2023, 14:53 (vor 208 Tagen) @ United Sixties

Naja, als eV-Mitglied ist man ja repräsentiert, der Vertreter hierfür ist das Präsidium. Das vertritt die eV-Mitglieder aus meiner Sicht ganz erträglich. Könnte für mich etwas besser sein, es ist aber viel Luft nach unten (schaut euch mal andere Vertretergremien in der Wirtschaft so an...)

Als DK-Inhaber trägt man tatsächlich finanziell viel bei. Ohne das volle Stadion und das damit verbundene hohe deutschlandweite Interesse wäre außerdem die Werbung der Sponsoren schlicht weniger wert. Trotzdem wird man als "zahl und halts Maul"-Fraktion behandelt. Als einzelner DK-Inhaber hat man außerdem wenig Stimme und ein Vertretergremium gibt es halt eigentlich nicht.

Die Sponsoren haben halt einen anderen Blick: Wie wird mein Unternehmen in Verbindung mit dem gesponsorten Verein wahrgenommen? Und da ist Ruhe und Erfolg am Besten. Wenn man nun einen GF als persönlichen Ansprechpartner hat und das Verhältnis dann auch noch gut ist, dann mag sowas wie jetzt rauskommen. Die Tendenz, dass sich jeder bei uns dann ganz hoch aufhängt und mitschnabeln muss, ist allerdings immer bedenklicher. Wir brauchen weniger Mitschnabler und nicht mehr. Mich würde allerdings ganz klar interessieren, wer da mit welchem tatsächlichen Ziel seine Finger im Spiel hat. Dass das alleine auf dem Mist einiger Sponsoren gewachsen ist, mag ich nicht so recht glauben....

Sponsoren wollen GF retten

Busfahra_, Tuesday, 31.10.2023, 15:30 (vor 208 Tagen) @ United Sixties
bearbeitet von Busfahra_, Tuesday, 31.10.2023, 15:40

Wenn Sponsoren ihre Unterstützung von der Besetzung irgendwelcher Gremien oder Personalien des Unternehmens abhängig machen, ist das schlicht Erpressung. Dann sollen sie sich halt verpissen.

Ich persönlich habe von ungefähr 16 der 18 genannten Sponsoren noch nie was gehört. Und ob diese "Einmischung" in Sachen, die sie einen Scheißdreck angehen dazu beiträgt, die Geschäfte anzukurbeln, wage ich zu bezweifeln.

Wenn ich mir die Liste so ansehe, kann ich mir nicht vorstellen, dass es da um Unsummen geht.
"Beträchtlicher Anteil" ist ja sehr flexibel interpretierbar.

Edit:
Vielleicht sollten sich die 18 Sponsoren von dem Geld, dass sie sich (hoffentlich) künftig sparen, mal eine Rechtschreibprogramm zulegen. So ein Pamphlet muss man doch auch mal ohne größere Grammatik- und Rechtschreibfehler hinbekommen...

Sponsoren wollen GF retten

tomtom, Tuesday, 31.10.2023, 17:52 (vor 208 Tagen) @ Busfahra_

Mensch Olli, streng Dich mal für solche Auftragsarbeiten mehr an. (-;

Ansonsten freue ich mich über Deine Einschätzung dieses jämmerlichen Aufbegegehrens.

(...)

Edit:
Vielleicht sollten sich die 18 Sponsoren von dem Geld, dass sie sich (hoffentlich) künftig sparen, mal eine Rechtschreibprogramm zulegen. So ein Pamphlet muss man doch auch mal ohne größere Grammatik- und Rechtschreibfehler hinbekommen...

Sponsoren wollen GF retten

Kraiburger, Tuesday, 31.10.2023, 17:56 (vor 208 Tagen) @ tomtom

Die paar wenigen (Klein)Sponsoren, die ich aus dieser Liste kenne, würde ich nicht derdb-blase zuordnen. Ihr Kontakt MNP ist letztendlich der kleinste gemeinsame Nenner, den sie im großen Gesamtchaos ausmachen. Er hat ihnen die Ziele formuliert, die Ihnen sonst niemand formuliert.

Sponsoren wollen GF retten

Kraiburger, Tuesday, 31.10.2023, 17:54 (vor 208 Tagen) @ United Sixties

Ich erkenne an dem Schreiben nichts verwerfliches. Ein Teil des Sponsorenpools ist - wir sonst so ziemlich alle anderen auch - verzweifelt aufgrund der unzufriedenstellenden Gesellschafterstruktur. Aufgrund der nähe betrachten sie MNP als einzig befähiges Bindeglied. Und sie fordern ein Treffen. Das fordern sonst auch ziemlich viele und ich bin mir sicher, sie werden es miz dem ev bekommen. Jeder hat das Recht eine Meinung zu haben. Auch Sponsoren.

Sponsoren wollen GF retten

friedhofstribüne, Tuesday, 31.10.2023, 20:55 (vor 208 Tagen) @ Kraiburger

Ich erkenne an dem Schreiben nichts verwerfliches.

Ich sehe eine Haupttribüne die sich einen GF aussuchen möchte. Glauben die tatsächlich das wäre zum Wohle vom TSV?
Mir fehlt da jegliches Verständnis.

Sponsoren wollen GF retten

Est60, Tuesday, 31.10.2023, 21:29 (vor 208 Tagen) @ friedhofstribüne

Denke eher, die befürchten die Verpflichtung eines schlechteren Nachfolgers.
Wenn jetzt der e.V einen Kandidaten ala Hitzlsperger (in Doppelfunktion) präsentieren könnte, wären deren Sorgen wieder weg und es würde sofort wieder Euphorie entstehen.
Sechzge hoit! ;-)

Sponsoren wollen GF retten

Busfahra_, Wednesday, 01.11.2023, 08:44 (vor 207 Tagen) @ Kraiburger

Ich erkenne an dem Schreiben nichts verwerfliches. Ein Teil des Sponsorenpools ist - wir sonst so ziemlich alle anderen auch - verzweifelt aufgrund der unzufriedenstellenden Gesellschafterstruktur. Aufgrund der nähe betrachten sie MNP als einzig befähiges Bindeglied. Und sie fordern ein Treffen. Das fordern sonst auch ziemlich viele und ich bin mir sicher, sie werden es miz dem ev bekommen. Jeder hat das Recht eine Meinung zu haben. Auch Sponsoren.

Die Sponsoren sind unzufrieden mit der Situation der KGaA? Nachvollziehbar.
Die Sponsoren fordern eine bessere Zusammenarbeit der KGaA-Gesellschafter? Verständlich.

Und die bessere Zusammenarbeit der Gesellschafter soll erreicht werden durch die langfristige Vertragsverlängerung mit einem Geschäftsführer, der seit Jahren ausschließlich die Interessen der HAM Ltd. vertritt und auf den e.V. - auf gut deutsch - scheißt?

Die Argumentation halte ich für ausbaufähig. Also entweder diese Hinterhofsponsoren wollen sich vereinspolitisch massiv einmischen oder sie sind einfach unfassbar deppert. Oder beides.
Jedenfalls dürfen sie sich gern schleichen.

Sponsoren wollen GF retten

Kraiburger, Wednesday, 01.11.2023, 11:39 (vor 207 Tagen) @ Busfahra_

Wie gesagt, ich sehe das etwas anders.

MNP ist für viele Sponsoren das Bindeglied, das sie zu sechzig haben. Und sie haben Angst davor, dass ihnen das Bindeglied im Gesellschafterstreit genommen wird. Sie haben nunmal nur zu MNP Vertrauen.

Das ist Ihnen ja nicht zu verübeln.

Sponsoren wollen GF retten

friedhofstribüne, Wednesday, 01.11.2023, 13:56 (vor 207 Tagen) @ Kraiburger

Wie gesagt, ich sehe das etwas anders.

MNP ist für viele Sponsoren das Bindeglied, das sie zu sechzig haben. Und sie haben Angst davor, dass ihnen das Bindeglied im Gesellschafterstreit genommen wird. Sie haben nunmal nur zu MNP Vertrauen.

Das ist Ihnen ja nicht zu verübeln.

Tatsächlich geht es ja um einen „öffentlichen“ Brandbrief, und nicht um irgendwelche Befindlichkeiten.
Und dass ich mich mit der Forderung nach Personalentscheidungen etwas weit über die Hauptribüne lehne,
sollte einem Sponsor schon klar sein. Damit handeln sie jedenfalls nicht im Sinn Ihres angeblichen
Lieblingsvereins, sondern schaden ihm einfach. Aber ich kann schon verstehen, dass man irgendwann
Mal unzufrieden wird, wenn man immer noch nicht aufgestiegen ist.

Und wenn man tatsächlich arg unzufrieden ist, kann man sein Sponsoring auch einfach kündigen. Aber wie
kommt man darauf, dass man mit dem eingesetzten Geld auch mehr zu sagen hat?

Sponsoren wollen GF retten

Heidelberg, Thursday, 02.11.2023, 08:57 (vor 206 Tagen) @ Kraiburger

Naja, einer von denen ist schon mal der Sponsor vom db24-Tippspiel.

Sponsoren wollen GF retten

tomtom, Thursday, 02.11.2023, 09:47 (vor 206 Tagen) @ Heidelberg

Zumindest beim Anstacheln (was ja nicht verboten ist) hat Griss da seit Wochen mitgewirkt. Letztlich könnte sich die Aktion auch kontraproduktiv für Pfeifer auswirken. (-;

Naja, einer von denen ist schon mal der Sponsor vom db24-Tippspiel.

HAM- Saki diskreditiert Vizepräsident

Heidelberg, Thursday, 02.11.2023, 10:12 (vor 206 Tagen) @ United Sixties

Wann beweist der Ehren-Grünwalder endlich, das er alles viel, viel besser kann?

HAM- Saki diskreditiert Vizepräsident

tomtom, Thursday, 02.11.2023, 10:36 (vor 206 Tagen) @ Heidelberg

Warum geistert mir gerade das schöne Wort Flitzpiepe durch den Kopf? (-;

Wann beweist der Ehren-Grünwalder endlich, das er alles viel, viel besser kann?

HAM- Saki diskreditiert Vizepräsident

BlueMagic, Thursday, 02.11.2023, 13:55 (vor 206 Tagen) @ tomtom

"Flitzpiepe" gab es in meinem bayerisch geprägten Wortschatz bisher nicht. Die Bedeutung musste ich erst googeln. Würde das eher in Berlin verorten. Inhaltlich stimme ich zu.

HAM- Saki diskreditiert Vizepräsident

friedhofstribüne, Thursday, 02.11.2023, 14:35 (vor 206 Tagen) @ United Sixties

Schlaubischlumpf Saki behauptet vehement etwas nicht gesagt zu haben, wo Heinz gar keine Namen genannt hat. So kann man natürlich auch zugeben, dass man es war. :-D :-D :-D

Können die bei der HAM eigentlich gar nichts?

HAM- Saki diskreditiert Vizepräsident

United Sixties, Saturday, 04.11.2023, 08:39 (vor 204 Tagen) @ friedhofstribüne

Doch…Diskreditieren und treue Löwenfans gegeneinander aufhetzen. Wann wird das nur ein Ende finden?:-(

Und immer noch kein Beirats-Entscheidung 50+1 zu neuen GF Sport

Sponsoren wollen GF retten

tomtom, Saturday, 04.11.2023, 09:00 (vor 204 Tagen) @ United Sixties

Der Verfasser des Briefes scheint nicht unbedingt der Wokeness verdächtig zu sein ... Aber das ist bestimmt aus dem Zusammenhang gerissen und wurde vermutlich von jemand anderem verbreitet ...

https://sechzger.de/sponsoren-schreiben-brief-an-gremien-des-tsv-1860/
Wie soll man den Brandbrief der 18 Sponsoren ( warum nicht alle aus über 90 Partnern unterschrieben ?) bewerten ? Lediglich nachvollziehbare Aufmunterung zum viel zitierten #Gemeinsam der Gesellschafter, Jobrettung für nicht mehr vertrauenswürdigen MNP oder Aufforderung zum Rücktritt des Präsidiums ?
Schon irgendwie komisch, dass hierbei nicht auch ein bestimmter Sportdirektor mit gefordert wird, wo das doch die bedeutendste Position im Profizirkus darstellt. Nach dem Motto: wir bezahlen doch so viel und wollen Mitgestaltung !?
Halten wir fest: 12 000 Dauerkarten der „einfachen“ Fans und KGaA-Kunden bezahlen jährlich rund 5 Mio. € in die KGaA-Kasse.
der Hauptsponsor ( mit wesentlichen Marketingvorteilen) rund 2 Mio. € und der weitere Sponsorenpool etwa 3 Mio. € ( plus TV-Gelder 1,2 Mio. ergibt in etwa den 12 Mio. KGaA-Bruttojahresumsatz 2023/24). Darüber hinaus finanzieren 26 000 Mitglieder ( davon 22 000 als Fans und Nichtaktive) rund 3 Mio. für den e.V. und somit in Jugendförderung und NLZ-Anteil.
Frage : dürfen WIR dann auch etwas fordern wie schmeißt den HAM-Saki , Kraft-Done und Hetzblogger vom Trainingsgelände und verpflichtet per 50+1 bitte Horst Heldt als zweiten GF Sport ?:-D

RSS-Feed dieser Diskussion