Haderner (Forum)

friedhofstribüne, Tuesday, 19.03.2024, 12:32 (vor 25 Tagen) @ tomtom


Äh, auf die Rezeption des kürzlich hier erwähnten Films „Bierkampf“ von Herbert Achternbusch kann man verzichten ... Nach zehn Minuten beendete ich das.

:-D :-D :-D


… keiner hat je behauptet, es wäre ein leichtes mit dem Achternbusch. Konfliktscheu sollte man für den Bierkampf nicht unbedingt sein. Aber auch für die etwas weniger kompromisslosen Darstellungen braucht es für die Filme viel Willen und Muse zur Abstraktion. Trotzdem fand ich seine Werke, wenn auch manchmal anstrengend immer spannend. .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion