Ismaik-Statthalter blamiert den TSV 1860 (Forum)

lustiger_hans, Thursday, 08.09.2022, 13:25 (vor 27 Tagen) @ United Sixties

Es reicht jetzt. :-(
Somit blamiert dieser Typ erneut öffentlich unseren Traditionsverein TSV MÜNCHEN von 1860 und sollte endlich vom Aufsichtsrat der KGaA und Vors.Geschäftsführer GmbH ( Präsidium e.V.) und von HI persönlich abkommandiert werden. Auch auf die Gefahr hin zu neuer Konfrontation hinsichtlich Hallenbau auf dem Trainingsgelände
3 Monate nach der Mitgliederversammlung. 24 000 ..WIR SIND DER VEREIN !

Und was sollen Aufsichtsrat KGaA, GF GmbH oder das Präsidium des eV tun? Mit keinem dieser Leute hat er ein Anstellungsverhältnis. Er ist Geschäftsführer einer GmbH, die Hasan Ismaik direkt und alleine gehört. Somit könnte auch nur eben dieser den GF seines Unternehmens abberufen.

Und eben dieser HI fragt wohl hauptsächlich unseren Herrn Powerpumpe, wies in München so läuft. Wer sollte also Hasan zutragen, wies wirklich aussieht? Sein Vertrauter Power etwa? Plus die Frage, wie einfach es für HI tatsächlich ist, die Personalie auszutauschen. Nicht nur gesichtswahrend, nein, er braucht auch jemanden auf der Position, dem er entsprechend vertrauen kann (da immer vor Ort aber kein Zugriff des eV auf den Posten). Da hat er ja eigentlich schon die meisten Personen verbrannt. Plus die Frage, wieviel Dreck wer am Stecken hat, also ob er Power so einfach ohne Schaden für sich selber entsorgen kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Follow @loewenbar