Vizepräsident Rainer Koch gerät in die Bredouille (Forum)

Herbert, Sonntag, 14.02.2021, 12:12 (vor 16 Tagen) @ Presseumschau

Ein bisher unbekanntes Treffen aus dem Januar 2016 am Züricher Flughafen verknüpft die WM-2006-Affäre mit den aktuellen verbandsinternen Auseinandersetzungen und einem ominösen Beratervertrag. Der mächtige Vizepräsident Rainer Koch gerät in die Bredouille.

https://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-dfb-machtkampf-wm-affaere-koch-keller-curtius-1.5203775

Über die Münchner Stadtbibliothek und das Münzinger Archiv kann man den gesamten Artikel in der sZ am 12.02.2021
Rückkehr des Sommermärchens
Zündstoff im DFB-Machtkampf: Ein bisher unbekanntes Treffen aus dem Januar 2016 verbindet die Abläufe in der WM-2006-Affäre mit dem aktuellen Streit im Verband – und mit einem ominösen Beratervertrag. Der mächtige Vizepräsident Rainer Koch gerät in die Bredouille
lesen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar