alle jahre wieder (Forum)

HHeinz @, München, Dienstag, 03.12.2019, 23:06 (vor 8 Tagen) @ laimerloewe (c)

steht die wandlung an. lt. löwenmagazin (das sich auf tz/merkur bezieht) stehen dieses jahr 4,8 mio zur wandlung an. blöde frage: aber das muss doch eigentlich die eigenkapitalverschlechterung gegenüber letztem jahr sein. wo haben die denn jetzt schon wieder 4,8 mio hinverbraten???

wird nicht gewandelt droht logischerweise eine strafe von 480.000 e.

irgendwie habe ich das gefühl, dass das alles nicht mehr lang gehen wird...

Ich befürchte (weiss es aber nicht) dass die Verschlechterung aufaddiert wird. Also die Summe vom letzten Jahr plus der Verschlechterung von diesem Jahr. Darauf dann 10% Strafe.

Eigentlich müsste der FCK ähnliche Sorgen haben. Die haben sich u.a. über 10 Mio. bei Quattrex gepumpt und auch ein negatives Eigenkapital.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar