Ponomarev will Erster bleiben: Er feuert Norbert Meier (Forum)

tomtom, Sonntag, 17.03.2019, 13:19 (vor 7 Tagen) @ Paul

Das ist noch ne Untertreibung, der Reisinger hat den ganzen DFB in die Krise gezogen, das WM-Versagen geht ganz klar auf seine Kappe!

Ein Klickschinder stammelte „dass vor dem Anpfiff [zum Würzburg-Spiel, tomtom] Anhänger einer 80köpfigen Fangruppe des TSV 1860 direkt vor einer Kirche kontrolliert und vorläufig festgenommen wurden“. Wusste gar nicht, dass es mittlerweile schon Anhänger von Fangruppen bei den Löwen gibt, das ist mir „zu meta“.

Spaß beiseite: In einigen Kommentaren kennen die einschlägigen Schreiber natürlich den Schuldigen für diese obendrein wohl eher minimalen Ausschreitungen ... Das gleiche Handlungsmuster ist bei Leserkommentaren von Rechtspopulisten zu beobachten, da sind stets Flüchtlinge an Mißständen, Unglücken etc. – so abwegig es im Einzelfall auch sein möge – schuld.

Zufällig hörte ich eben wieder mal das wunderbare „Nothing has been proved“ von Dusty Springfield & Pet Shop Boys.

klarer Fall: Reisinger schuld an der Niederlage

Wenigstens in der Liga der peinlichsten Investoren möchte Uerdingens Präsi und Investor Mikhail Ponomarev seinen ersten Platz vor Hasan Ismaik sichern: Darum feuerte er nach dem gestrigen 1:1 gegen Fortuna Köln Norbert Meier.
Qualle: Kicker


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar