Ich habe auch was zu sagen..... (Forum)

Randpositionslöwe, Dienstag, 05.03.2019, 20:19 (vor 17 Tagen) @ United Sixties

Das Thema hatten wir die letzten Jahre zu Genüge und doch bleibt aktuell, so kurz vor der Veröffentlichung der Machbarkeitsstudie GWS durch die Stadt, ein extrem fader Beigeschmack. Eine vielleicht versöhnliche Geste wäre, wenn sich die ML und weitere Beteiligte dieser Pyroshow freiwillig melden und die Strafe auch übernehmen.
Nichts ist wichtiger als den Erhalt unserer Löwen-Heimat zu sichern und einen weiteren profitauglichen Umbau zu organisieren.
Wenn z.B die etwa 500 ML-Mitglieder hier zusammenlegen, sollte die drohende Strafzahlung auch nicht allzu schlimm für Einzelne ausfallen.

Ich habe auch den Eindruck, dass wir das Thema in den letzten Jahre zur Genüge durchgekaut hatten. Ehrlich gesagt empfinde ich das aber eher als verlogen, wenn man alles immer auf den Standort runter bricht. Die KGaA schafft es nicht einmal die Lautsprecheranlage für die Anwohner etwas leiser einzustellen, und heult hier rum wegen etwas Rauch.

Welche Auswirkungen hat jetzt diese Pyroeinlage auf die Expertise von Speer und Partner?

Wird in einem Stadion mit 30.000 Plätzen doppelt soviel gezündelt wie in einem mit 15.000?

Warum sollten die ML zusammen legen um die Bilanz von Hasans KGaA zu schönen?
Sollen sie sich dabei selbst gleich noch mit Stadionverboten belegen?

Hat sich Herr Scharold eigentlich schon zur Zensur auf der offiziellen Seite geäußert, oder wird das einfach unter den Tisch gekehrt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar