@Tomtom... (Forum)

BlueMagic, Sunday, 10.09.2023, 20:52 (vor 314 Tagen)

... sagt dir der Name Erwin Tochtermann noch was?
Da ist heute ein Nachruf in der SZ, weil er in hohem Alter verstorben ist. Der Name sagte mir noch was, weswegen ich den Artikel gelesen habe. Er war viele Jahre lang der Gerichtsreporter bei der SZ und hat die ganzen berühmten Prozesse wie Vera Brühne, Zlof oder den Begonienmord journalistisch begleitet.
Mit einem trockenen Artikel rechnend bin ich aus dem Lachen nicht mehr raus gekommen.
Er hat eine Zeugin zitiert, die vom Angeklagten als "fette Wachtel" bezeichnet wurde Diese stand laut Erwin tatsächlich "fest im Strumpf".
Fette Wachtel ist mir ja schon geläufig. Aber "fest im Strumpf stehen" ist mir bisher als Bezeichnung für etwas adipösere Unterschenkel noch nicht untergekommen :-D

@Tomtom...

tomtom, Sunday, 10.09.2023, 21:47 (vor 314 Tagen) @ BlueMagic

Danke für den Hinweis. Mir sagte der Name leider nix mehr, der Nachrufschreiber ist mir jedoch persönlich bekannt und wird nicht nur von mir sehr geschätzt. Ein sehr schöner und liebevoller Text für einen wohl auch sehr begnadeten Kollegen, der mit 93 Jahren von uns gegangen ist.

Beim Nachnamen musste ich zuerst an den VfB denken, nicht ganz falsch, aber Heinz Tochtermann (geboren 1956) schnupperte von 1975 bis 1977 auch Löwenluft in 25 Spielen. Der Wiki Peter schreibt außerdem, dass er seit 2017 bis heute die SG Ascholding/Thanning trainiert.

... sagt dir der Name Erwin Tochtermann noch was?
Da ist heute ein Nachruf in der SZ, weil er in hohem Alter verstorben ist. Der Name sagte mir noch was, weswegen ich den Artikel gelesen habe. Er war viele Jahre lang der Gerichtsreporter bei der SZ und hat die ganzen berühmten Prozesse wie Vera Brühne, Zlof oder den Begonienmord journalistisch begleitet.
Mit einem trockenen Artikel rechnend bin ich aus dem Lachen nicht mehr raus gekommen.
Er hat eine Zeugin zitiert, die vom Angeklagten als "fette Wachtel" bezeichnet wurde Diese stand laut Erwin tatsächlich "fest im Strumpf".
Fette Wachtel ist mir ja schon geläufig. Aber "fest im Strumpf stehen" ist mir bisher als Bezeichnung für etwas adipösere Unterschenkel noch nicht untergekommen :-D

RSS-Feed dieser Diskussion