Die Briada... (Forum)

Wikingermädchen, Donnerstag, 23.12.2021, 21:05 (vor 33 Tagen)

...des Herz-Simmas litten dieses Jahr sehr unter diesem Arschlochvirus - nur ein einziges mickriges mal traf man sich im Juni zu einem Outdoor-Schafkopf am Grünspitz.

Irgendwie verläuft sich so einiges wegen dieses (ich wiederhole mich) Arschlochvirus.

Doch die Briada des Herz-Simmas wären nicht die Briada des Herz-Simmas, wenn sie sich in diesem Jahr nicht noch mindestens Schneider frei spielen würden.

Und so trommelte gestern der gut gelaunte (!) Alterspräsident (nicht zu verwechseln mit dem Oidn) drei weitere Briada zusammen.

Und so klopften der Alterspräsident, der Bruada mit dem falschen Namen, der Aushilfsschankwirt A.D. und das Wikingermädchen eine fröhliche Runde.
Sauspiel, Solo, Wenz und Farbwenz wechselten sich fröhlich ab.

Aber halt: Der Farbwenz wurde traditionell ins Nirvana verbannt. So eine unchristliche Ansage hat im Haus der Briada nichts verloren!

Wegen der Wirtshaus-Sperrstunde kartelten die Briada übrigens erstmalig privat.#

Das ist auch der Grund, warum es zu einem einmaligen Fazit kommt:
Denn am Ende gewann dieses mal nicht der Wirt.

Auf die Blaue, auf die Genaue - auf die mit der Mannschaftsaufstellung!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar