Auslosung Achtelfinale Bayernpokal/Totopokal (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Mittwoch, 25.08.2021, 23:11 (vor 32 Tagen)

Morgen nachmittag um 16 Uhr findet die Auslosung des Achtelfinales im bayrischen Totopokal statt.

Hier die vier Lostöpfe, aus denen vermutlich gezogen wird:

Nordwest: Würzburger Kickers, FC Schweinfurt 05, TSV Aubstadt, Alemannia Haibach
Nordost: SpVgg Bayreuth, SV Heimstetten, SC Eltersdorf, SC Etmannsdorf/ASV Neumarkt
Südwest: TSV 1860 München oder Türk Gücü München, TSV Rain/Lech, FV Illertissen, Türkspor Augsburg
Südost: TSV 1860 München oder Türk Gücü München, Wacker Burghausen, TSV Buchbach, SV Kirchanschöring

sechzig an der salzach

Ampfing, Donnerstag, 26.08.2021, 16:24 (vor 32 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

waren dann doch nur zwei töpfe, nord und süd.
drittligaduell wär damit möglich gewesen, aber dafür kommts in augsbürg zum türk-duell.

sechzig an der salzach

friedhofstribüne, Donnerstag, 26.08.2021, 20:25 (vor 31 Tagen) @ Ampfing

waren dann doch nur zwei töpfe, nord und süd.
drittligaduell wär damit möglich gewesen, aber dafür kommts in augsbürg zum türk-duell.

Kommt man inzwischen mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Burghausen, oder hat man immer noch 7 Ersatzverkehre und 3 Umstiege in immer noch obskurere Schienenfahrzeuge. Wobei ein Schienenbus schon einen gewissen Charme hat.

sechzig an der salzach

Amafan, Donnerstag, 26.08.2021, 22:20 (vor 31 Tagen) @ friedhofstribüne

waren dann doch nur zwei töpfe, nord und süd.
drittligaduell wär damit möglich gewesen, aber dafür kommts in augsbürg zum türk-duell.


Kommt man inzwischen mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Burghausen, oder hat man immer noch 7 Ersatzverkehre und 3 Umstiege in immer noch obskurere Schienenfahrzeuge. Wobei ein Schienenbus schon einen gewissen Charme hat.

Viele nehmen ab Mühldorf die Postkutsche.

sechzig an der salzach

Chris (aus WS), Freitag, 27.08.2021, 11:24 (vor 31 Tagen) @ friedhofstribüne

Hier muss ich widersprechen: der 628er ist mitnichten ein Schienenbus, sondern lediglich dessen Nachfolgemodell.
https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_628
Wer das Fahrgefühl mit dem 628er nochmal auskosten will, muss sich allerdings beeilen, weil die Strecke nach Burghausen Teil eines Modellprojekts ist, wo schon sehr, sehr bald (also nach DB-Maßstäben) Wasserstoffzüge fahren sollen.
Derzeit wüsste ich auch nichts von irgendwelchen Baustellen, d.h. von München nach Burghausen geht mit maximal einmal umsteigen (in Mühldorf).

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar