Datenschützer kündigt „spürbares Bußgeld“ für VfB an (Forum)

Schwabengeiz, Montag, 08.02.2021, 17:02 (vor 20 Tagen)

https://www.neckar-chronik.de/Nachrichten/Datenschuetzer-kuendigt-spuerbares-Bussgeld-fuer-VfB-an-489146.html

Nur gut, dass der VfB Stuttgart erst einen Kredit der KfW bewilligt bekommen hat. Nicht, dass er am Ende das Bußgeld nicht begleichen kann.

Datenschützer kündigt „spürbares Bußgeld“ für VfB an

United Sixties, Dienstag, 09.02.2021, 15:20 (vor 19 Tagen) @ Schwabengeiz

Dann springt sicher Daimler ein:-D

Datenaffäre: Juristen fällen ein vernichtendes Urteil

Amafan, Freitag, 12.02.2021, 18:27 (vor 16 Tagen) @ Schwabengeiz

Laut Spiegel kommt eine vom Präsidium des VfB Stuttgart beauftragte Kölner Rechtsanwaltskanzlei, die die Untersuchungsergebnisse der Berliner Firma Esecon juristisch bewertet hat, in einer ersten Stellungnahme zum Ergebnis: VfB-Mitglieder seien arglistig getäuscht worden, was zu rechtlichen Schritten gegen die Verantwortlichen und die Abberufung von Präsidiumsmitgliedern "naheliegend" erscheinen lässt.

https://www.kicker.de/stuttgarts-datenaffaere-juristen-faellen-ein-vernichtendes-urteil-797180/artikel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar