Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB (Forum)

tomtom, Mittwoch, 13.01.2021, 11:13 (vor 7 Tagen)

In einem offenen Brief an den DFB-Präsidenten Keller beschwert sich der Zentralverband Friseurhandwerk über „frischfrisierte Fußball-Stars“, die letztlich die gesamte Friseurbranche unter Druck setzten. Lest am besten selber (nein, es ist nicht der „Postillon“ oder die „Titanic“).

Bemerkenswert welche Blüten diese Pandemie mit uns treibt, über andere Aspekte dazu will ich hier gar nicht sprechen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

friedhofstribüne, Mittwoch, 13.01.2021, 11:42 (vor 7 Tagen) @ tomtom


Bemerkenswert welche Blüten diese Pandemie mit uns treibt, über andere Aspekte dazu will ich hier gar nicht sprechen.

Die Menschen sind halt inzwischen verzweifelt. Das ist doch kein Wunder, und auch nicht unbedingt eine Blüte der Pandemie. Es wird sich z.B. erst noch zeigen, ob die ab 16.12. geschlossenen Branchen (wie Friseure) auch in den Genuss der 75% Unterstützung kommen, und wieviele letztendlich wirtschaftlich dann die ganze Scheiße auch überleben. Und da geht es um gewachsene Existenzen und nicht um Frisuren von verzogenen Gutverdienern. Da wird in der Gesellschaft halt auch gerne weggesehen, solange man nicht selbst betroffen ist. Besser man echaufiert sich über depperte Querdenker.

War jetzt nicht gegen dich gemünzt. Du hast es wohl nur versehentlich angestoßen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

tomtom, Mittwoch, 13.01.2021, 11:52 (vor 7 Tagen) @ friedhofstribüne

Ich habe sehr viel Empathie für die Vielzahl der Betroffenen, die derzeit von den Maßnahmen betroffen und verzweifelt sind und mache mir darüber auch nolens volens Gedanken. Aber mit diesem Offenen Brief hilft der Friseurverband seinen Mitgliedern leider nicht.


Bemerkenswert welche Blüten diese Pandemie mit uns treibt, über andere Aspekte dazu will ich hier gar nicht sprechen.


Die Menschen sind halt inzwischen verzweifelt. Das ist doch kein Wunder, und auch nicht unbedingt eine Blüte der Pandemie. Es wird sich z.B. erst noch zeigen, ob die ab 16.12. geschlossenen Branchen (wie Friseure) auch in den Genuss der 75% Unterstützung kommen, und wieviele letztendlich wirtschaftlich dann die ganze Scheiße auch überleben. Und da geht es um gewachsene Existenzen und nicht um Frisuren von verzogenen Gutverdienern. Da wird in der Gesellschaft halt auch gerne weggesehen, solange man nicht selbst betroffen ist. Besser man echaufiert sich über depperte Querdenker.

War jetzt nicht gegen dich gemünzt. Du hast es wohl nur versehentlich angestoßen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

friedhofstribüne, Mittwoch, 13.01.2021, 17:34 (vor 6 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von friedhofstribüne, Mittwoch, 13.01.2021, 18:03

Ich habe sehr viel Empathie für die Vielzahl der Betroffenen, die derzeit von den Maßnahmen betroffen und verzweifelt sind und mache mir darüber auch nolens volens Gedanken. Aber mit diesem Offenen Brief hilft der Friseurverband seinen Mitgliedern leider nicht.


Bemerkenswert welche Blüten diese Pandemie mit uns treibt, über andere Aspekte dazu will ich hier gar nicht sprechen.


Die Menschen sind halt inzwischen verzweifelt. Das ist doch kein Wunder, und auch nicht unbedingt eine Blüte der Pandemie. Es wird sich z.B. erst noch zeigen, ob die ab 16.12. geschlossenen Branchen (wie Friseure) auch in den Genuss der 75% Unterstützung kommen, und wieviele letztendlich wirtschaftlich dann die ganze Scheiße auch überleben. Und da geht es um gewachsene Existenzen und nicht um Frisuren von verzogenen Gutverdienern. Da wird in der Gesellschaft halt auch gerne weggesehen, solange man nicht selbst betroffen ist. Besser man echaufiert sich über depperte Querdenker.

War jetzt nicht gegen dich gemünzt. Du hast es wohl nur versehentlich angestoßen.

Das mag ja alles etwas lächerlich klingen, aber ist es im Endeffekt nicht eh egal wie sich der Friseurverband äußert? Eine Hilfe wäre ein adäquater Ausgleich für den Lockdown. Den gibt es momentan nicht.

Weil von der häufig geäußerten gesellschaftlichen Empathie und dem erhobenen Daumen kann sich weder ein Friseur, noch ein Einzelhändler oder eine Krankenschwester in Doppelschicht etwas abbeißen.

Und wenn es Auswüchse wie Ordnungswidrigkeitsgelder von 25000€ für kontaktintensives Rodeln zwischen Kindern aus unterschiedlichen Hausständen gibt, muss sich der Fußballstar nicht "schwarz" die Haare schneiden lassen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

Chris (aus WS), Mittwoch, 13.01.2021, 12:23 (vor 7 Tagen) @ tomtom

"Du hast die Haare schön" war ja schon lange eine ebenso beliebte wie perfide Schmähung gegnerischer Spieler. Kommt nur jetzt von unerwarteter Seite.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

nordkurvenasso, Mittwoch, 13.01.2021, 15:02 (vor 7 Tagen) @ tomtom

Diese Beschlüsse gehen halt an der Realität zw Lebenswirklichkeit vorbei

Mir gefällt der Vergleich von Boris Palmer

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

tomtom, Donnerstag, 14.01.2021, 09:33 (vor 6 Tagen) @ tomtom

Die „SZ“ machte heute sogar ein „Streiflicht“ zu diesem Thema.

In einem offenen Brief an den DFB-Präsidenten Keller beschwert sich der Zentralverband Friseurhandwerk über „frischfrisierte Fußball-Stars“, die letztlich die gesamte Friseurbranche unter Druck setzten. Lest am besten selber (nein, es ist nicht der „Postillon“ oder die „Titanic“).

Bemerkenswert welche Blüten diese Pandemie mit uns treibt, über andere Aspekte dazu will ich hier gar nicht sprechen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

A.S., Donnerstag, 14.01.2021, 09:46 (vor 6 Tagen) @ tomtom

Der Friseurverband hat das unglücklich formuliert und geht leider nicht ins Detail. Einige Journalisten haben das aber bereits durchaus folgerichtig aufgegriffen.

Aktuell entwickelt sich ein enormer Schwarzmarkt im Hinblick auf die Friseurdienstleistungen. Da werden Summen im vierstelligen Bereich angeboten. Der Ehrliche, der es nicht annimmt, ist der Dumme. Das ist ein äußerst komplexes Thema. Da muss man nur mal Josef Wieser von den Unternehmern für Sechzig fragen.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

BlueMagic, Donnerstag, 14.01.2021, 10:03 (vor 6 Tagen) @ A.S.

Eigentlich müsste jetzt doch auch langsam die/der eine oder andere Politiker*in mit 70er-Jahre-Mähne herumlaufen. Oder haben die Sonderstatus? Mir ist jetzt in den Nachrichten noch Keine/r aufgefallen....

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

laimerloewe (c), Donnerstag, 14.01.2021, 10:36 (vor 6 Tagen) @ BlueMagic

also der söder sieht schon etwas ungepflegt am haupthaar aus.

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

A.S., Donnerstag, 14.01.2021, 11:36 (vor 6 Tagen) @ BlueMagic

Ich bin auch immer Top frisiert ...

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

United Sixties, Donnerstag, 14.01.2021, 12:52 (vor 6 Tagen) @ A.S.

..wüsste dafür Eine für intensive Kopfmassagen:-D

Friseurverband beschwert sich wg. Fußballerfrisuren beim DFB

friedhofstribüne, Donnerstag, 14.01.2021, 12:31 (vor 6 Tagen) @ A.S.

Der Friseurverband hat das unglücklich formuliert und geht leider nicht ins Detail. Einige Journalisten haben das aber bereits durchaus folgerichtig aufgegriffen.

Aktuell entwickelt sich ein enormer Schwarzmarkt im Hinblick auf die Friseurdienstleistungen. Da werden Summen im vierstelligen Bereich angeboten. Der Ehrliche, der es nicht annimmt, ist der Dumme. Das ist ein äußerst komplexes Thema. Da muss man nur mal Josef Wieser von den Unternehmern für Sechzig fragen.

Ach geh schmarrn. Fußballerfrisuren Hahaha.

Und im Ernst. So man denn will, kann man das schon richtig verstehen. So schlecht war das auch nicht formuliert. Zumindest ein Winzer, Weinhändler, Gastronom, Hotelier und Spitzensportfunktionär als Adressat sollte schon in der Lage sein, dass kognitiv zu erfassen. Beim Fußballfan bin ich mir nicht so sicher. Natürlich ist der Zusammenhang weit gegriffen, von dem gut frisierten Profi zur Stammkundin, die sich unbedingt eine Leistung erwartet, egal ob regulär oder illegal. Gleichzeitig hat man sich schon sehr weit aus dem Fenster gelehnt um diesen Fußballzirkus am Laufen zu halten. Da muss man nicht demonstrativ auf alle Regeln scheißen.

Als nächste Absurdität kommt dann der FC Saubermann Bäh und stellt seinen "public impression management director" in Festanstellung vor. Blöd nur dass jeder der Stars seinen eigenen braucht. Das gibt eine ganz neue Abeilung. Und im TV hat man ja angestellte Visagisten und Friseure. Da gilt das alles sowieso nicht, was man den selbstständigen verbietet. @ blue magic: Vielleicht gibt es das ja auch für die Mitglieder des Bundestages. Staatlicher Haus- und Hoffriseur des Deutschen Bundestages. Bei den Lohnnebenkosten wurde das aber sicher (vorsicht denglish) "outgesourct". Also wieder Schwarzarbeit. :-(

Eines versteh ich sowieso nicht:

ex-mitglied, Donnerstag, 14.01.2021, 12:56 (vor 6 Tagen) @ friedhofstribüne

Grade Frisöre sollten doch bei einem LOCK-down extrem systemrelevant sein...:-| :-D

Eines versteh ich sowieso nicht:

friedhofstribüne, Donnerstag, 14.01.2021, 13:09 (vor 6 Tagen) @ ex-mitglied

Grade Frisöre sollten doch bei einem LOCK-down extrem systemrelevant sein...:-| :-D

Solange uns King Maggus und Angie "The mean oracle" Merkel erklären, wo der Frosch seine LOCKen hat, sehe ich da schwarzbraun bis schwarz bei der Innung der Haartöner.

Eines versteh ich sowieso nicht:

ex-mitglied, Donnerstag, 14.01.2021, 13:14 (vor 6 Tagen) @ friedhofstribüne

Grade Frisöre sollten doch bei einem LOCK-down extrem systemrelevant sein...:-| :-D


Solange uns King Maggus und Angie "The mean oracle" Merkel erklären, wo der Frosch seine LOCKen hat, sehe ich da schwarzbraun bis schwarz bei der Innung der Haartöner.

Tja, vielleicht macht dann der eine oder andere zur Überbrückung zwischenzeitlich eine Töner-Bude (NUR ABHOLIUNG, NIX STEHNBLEIBEN UND ESSEN!) auf...

Eines versteh ich sowieso nicht:

hjs kalauerkönig, Freitag, 15.01.2021, 08:29 (vor 5 Tagen) @ ex-mitglied

Tja, und vielleicht wird die aktuelle Corona- zur Dauer-Welle.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar