Toto-Pokal 20/21 (Forum)

Busfahra_, Dienstag, 12.01.2021, 17:45 (vor 7 Tagen)

Eigentlich ist's ja eh fast wurscht, weil Fahrten über die Dörfer heuer eh ausfallen.
Aber für's Protokoll:

Die Endrunde um den Pokal beginnt mit dem Viertelfinale.
Dabei spielen ein Drittligist, vier Teams aus dem Ligapokal der Regionalliga und drei Mannschaften aus der 2. BFV-Pokal Hauprunde (Kreis-, Landes- und Bayernligen).

Der Teilnehmer aus der 3. Liga wird aus den vier bayerischen Drittligisten per Halbfinale und Finale ausgespielt. Die anderen sieben Teilnehmer werden auch durch entsprechende Ausscheidungsspiele ermittelt.

Das Viertelfinale ist für den 13. April 2021 angesetzt. Bin mal sehr gespannt, wie das eigentlich funktionieren soll. Aktuell liegt der Spielbetrieb im Amateurbereich ja bekanntermaßen komplett brach und alleine im Ligapokal der Regionalliga fehlen noch 2 bzw. 3 Spieltage. Und danach müssen aus den 5 Gruppen auch noch 4 Pokalteilnehmer ermittelt werden.

Kann eigentlich nicht wirklich funktionieren, vor allem, weil aktuell ja überhaupt nicht absehbar ist, wann im Amateurbereich wieder gespielt werden darf...

Toto-Pokal 20/21

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Mittwoch, 13.01.2021, 00:06 (vor 6 Tagen) @ Busfahra_

Das Viertelfinale ist für den 13. April 2021 angesetzt. Bin mal sehr gespannt, wie das eigentlich funktionieren soll. (...) Kann eigentlich nicht wirklich funktionieren, vor allem, weil aktuell ja überhaupt nicht absehbar ist, wann im Amateurbereich wieder gespielt werden darf...

Ja. Daraus wird wohl nichts. Daher auch diese Idee hier:

Der Teilnehmer aus der 3. Liga wird aus den vier bayerischen Drittligisten per Halbfinale und Finale ausgespielt.

So wird zumindest ein DFB-Pokalteilnehmer (für die Saison 21/22) aus den vier Drittligisten heraus bestimmt.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar