Promisichtung: Der Bomber im ZDF (Forum)

Max Headroom ⌂, Samstag, 17.10.2020, 20:58 (vor 11 Tagen)

Geil!

Promisichtung: Der Zausl auch im ZDF

Z, Samstag, 17.10.2020, 21:31 (vor 11 Tagen) @ Max Headroom

I schwör‘s!

Promisichtung: Der Zausl auch im ZDF

Zausl, Sonntag, 18.10.2020, 12:24 (vor 11 Tagen) @ Z

Wo? Aktenzeichen XY ? Übrigens, der München Mord Krimi ist wirr,nix für mi,aber die Löwenstatisten super.

Promisichtung: Der Bomber im ZDF

tomtom, Samstag, 17.10.2020, 22:23 (vor 11 Tagen) @ Max Headroom

Hat ma scho. (-;

Auch vorgekommen ist die Rampensau Dorin Popa in zwei (1) Szenen (2).

Kein einziger – zumindest für mich erkennbarer – Unsympath, nur Klamotten ausm e.V.- und FDS-Shop.

Ich könnte auch mal nen gescheiten Screenshot machen ... Bin zu müd. (-;

[image]

Geil!

Bei mir grölt er "Ganz Giesing hasst ..."

hjs glotzer in mediathek, Samstag, 17.10.2020, 23:54 (vor 11 Tagen) @ tomtom

Nach rund 15 Minuten.
Kann das mit dem Screenshot heut auch nicht mehr.

haha, der einzige Investorenfreund...

hjs weiterschauend, Sonntag, 18.10.2020, 00:01 (vor 11 Tagen) @ hjs glotzer in mediathek

...heißt Breitner

Bei mir grölt er "Ganz Giesing hasst ..." Bomber-Screenshots

tomtom, Sonntag, 18.10.2020, 07:21 (vor 11 Tagen) @ hjs glotzer in mediathek

Aber nur die aus der Kneipe (zirka bei 29:50 Min.), auf der Straße und vor dem „Kronenstüberl“ war er ja auch zwei, drei Mal zu sehen.

[image]

[image]

Das Bier bei den Dreharbeiten muss laut Dorin Popa besonders gemundet haben ... Na gut, vielleicht gabs in der Kneipe echtes Bier.

Promisichtung: Der Bomber im ZDF

friedhofstribüne, Sonntag, 18.10.2020, 00:19 (vor 11 Tagen) @ Max Headroom

Geil!

Geil waren wirklich die elends vielen Sichtungen. Nahezu mein gesamter 60er Bekanntenkreis war im Film irgendwo zu sehen. Und wenn nicht zu sehen, dann wenigstens zum hören wie der Schindler. Da kann man schon sehr wehmütig werden, dass wir das momentan nicht erleben dürfen.

Gleichzeitig ist dem roten Ani wohl so einer abgegangen bei dem wunderbaren Treiben der 60er, das er vor lauter Neid vergessen hat eine gscheide Krimigeschichte zu schreiben.

Sonderlob gibt es trotzdem von mir an den Mörder. Sensationell gespielt Ernst Hannawald.

Promisichtung: Der Bomber im ZDF

United Sixties, Sonntag, 18.10.2020, 10:56 (vor 11 Tagen) @ friedhofstribüne

War schon berührend unsere Heimat wieder so intensiv mit all den Bekannten zu sehen. Fand den Film und Schauspielerleistungen ( insbesondere Alexander Held) sehr gelungen, nur die Aufklärung des Mörders viel zu durchsichtig. Aber es ging ja um das Viertel und das war schon beste Werbung für Giesing mit 1860-Leidenschaft. Noch dazu als Driitliga-Tabellenführer nach dem Ostsee-Fight :-)

Promisichtung: Der Bomber im ZDF

friedhofstribüne, Sonntag, 18.10.2020, 13:01 (vor 11 Tagen) @ United Sixties

War schon berührend unsere Heimat wieder so intensiv mit all den Bekannten zu sehen. Fand den Film und Schauspielerleistungen ( insbesondere Alexander Held) sehr gelungen, nur die Aufklärung des Mörders viel zu durchsichtig. Aber es ging ja um das Viertel und das war schon beste Werbung für Giesing mit 1860-Leidenschaft. Noch dazu als Driitliga-Tabellenführer nach dem Ostsee-Fight :-)


Die Figur des Kommissar Schaller besticht ja normalerweise mit einer gehörigen Portion Irrsinn. Das sieht man ja auch bei seinen Ermittlungsmethoden im Hausgang. Schön dass man auch sieht, dass er im Gegensatz zu den Löwenfans eher ein Amateur ist. :-D :-D :-D

Des war doch a bisserl Märchenstunde

hjs naja, Sonntag, 18.10.2020, 14:27 (vor 11 Tagen) @ friedhofstribüne

So anders als andre Stadtviertel ist Giesing heutzutage nicht (mehr). Und so einheitlich blau auch nicht.

Abgesehen davon waren manche Figuren und Szenen schon schön. Zimmerschied mit seiner Vision. Die Eierlikör-Nachbarin oder auch die bulgarische Friseurin (deren Verzweiflung aber leider hauptabendtauglich reduziert wurde).

Des war doch a bisserl Märchenstunde

friedhofstribüne, Sonntag, 18.10.2020, 14:56 (vor 11 Tagen) @ hjs naja

So anders als andre Stadtviertel ist Giesing heutzutage nicht (mehr). Und so einheitlich blau auch nicht.

Abgesehen davon waren manche Figuren und Szenen schon schön. Zimmerschied mit seiner Vision. Die Eierlikör-Nachbarin oder auch die bulgarische Friseurin (deren Verzweiflung aber leider hauptabendtauglich reduziert wurde).

Eh kloar.

Aber andere Stadtteile haben halt kein 60er und in Normalzeiten keine alle 2 Wochen einfallende Horden an verrückten Löwen.

Zimmerschied fand ich schon wieder überzogen.
Die Eierlikörecke mit älterer alleinstehender Likörmamsell dagegen sensationell.
Die bulgarisch/moldawische? Friseurin fand ich auch super getroffen.
Und wie schon geschrieben das Geständnis des Mörders fand ich super gespielt, auch wenn das Motiv schon überzogen war.

Des war doch a bisserl Märchenstunde

Graf Draculo, Sonntag, 18.10.2020, 15:11 (vor 11 Tagen) @ friedhofstribüne

Die Friseurin war aus Rumänien

Des war doch a bisserl Märchenstunde

havo, Sonntag, 18.10.2020, 15:20 (vor 11 Tagen) @ friedhofstribüne

Bin ausnahmsweise mal ziemlich Deiner Meinung! ;-)
Nicht vergessen darf man aber auch die 2 Bedienungen.
Liane Forestieri als Exfrau vom Maiki und Kellnerin Anke im Schaumamoi (Kronenstüberl)
und die Neue von ihm, Laura Osswald als Jessi.


Bei dene hätt ma nix dagegen, wenn die wirklich im Löwenumfeld arbeiten würden. ;-)

Des war doch a bisserl Märchenstunde

friedhofstribüne, Sonntag, 18.10.2020, 15:57 (vor 11 Tagen) @ havo

Bin ausnahmsweise mal ziemlich Deiner Meinung! ;-)
Nicht vergessen darf man aber auch die 2 Bedienungen.
Liane Forestieri als Exfrau vom Maiki und Kellnerin Anke im Schaumamoi (Kronenstüberl)
und die Neue von ihm, Laura Osswald als Jessi.


Bei dene hätt ma nix dagegen, wenn die wirklich im Löwenumfeld arbeiten würden. ;-)

Das streichen wir uns erst mal im Kalender an. ;-)

Die beiden Bedienungen waren Schauspielerinnen? Ein Kompliment an die Authenzität. :-D

Irritierend fand ich aber das mit dem Teleporter. Dass man vom Garten im "Schau ma moi" in den Gastraum vom "Bajanni" transportiert wird, und sich dann im RiffRaff auf dem Klo wieder findet, kennt man sonst nur von.....

Des war doch a bisserl Märchenstunde

BlueMav, Sonntag, 18.10.2020, 17:19 (vor 10 Tagen) @ friedhofstribüne

Im Film sollte das eine einzige Kneipe darstellen. Nur wir ortskundigen wissen, dass das verschiedene sind:)

Des war doch a bisserl Märchenstunde

laimerloewe (c), Montag, 19.10.2020, 08:49 (vor 10 Tagen) @ friedhofstribüne

das deckt sich ziemlich mit meinen erinnerungen nach so manchen freitagsspiel in der saison 17/18

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

Löwenbomber, Montag, 19.10.2020, 09:46 (vor 10 Tagen) @ friedhofstribüne

....im Alt-Giesing, also direkt gegenüber.
Quelle: Flo Falterer, Wirt vom riff raff.

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

Arno Nym, Montag, 19.10.2020, 10:02 (vor 10 Tagen) @ Löwenbomber

....im Alt-Giesing, also direkt gegenüber.
Quelle: Flo Falterer, Wirt vom riff raff.

Bist Du a Roter oder wos?

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

friedhofstribüne, Montag, 19.10.2020, 10:44 (vor 10 Tagen) @ Löwenbomber

....im Alt-Giesing, also direkt gegenüber.
Quelle: Flo Falterer, Wirt vom riff raff.

Unglaublich, haben die den gleichen Klodesigner. :-(

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

tomtom, Montag, 19.10.2020, 10:58 (vor 10 Tagen) @ friedhofstribüne

Hab ich mir auch gedacht. (-;

....im Alt-Giesing, also direkt gegenüber.
Quelle: Flo Falterer, Wirt vom riff raff.

Unglaublich, haben die den gleichen Klodesigner. :-(

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

friedhofstribüne, Montag, 19.10.2020, 11:59 (vor 10 Tagen) @ tomtom

Hab ich mir auch gedacht. (-;

....im Alt-Giesing, also direkt gegenüber.
Quelle: Flo Falterer, Wirt vom riff raff.

Unglaublich, haben die den gleichen Klodesigner. :-(

Danke, ich war schon irritiert. Wenn man die Klos in Giesing schon verwechselt. Wo kommen wir da hin. Welch fataler Eindruck entsteht da? :-D

Die Kloszene wurde nicht im riff raff gedreht, sondern....

Busfahra_, Montag, 19.10.2020, 13:50 (vor 10 Tagen) @ friedhofstribüne

Wenn man die Klos in Giesing schon verwechselt. Wo kommen wir da hin. Welch fataler Eindruck entsteht da? :-D

Es ist doch allseits bekannt, dass der Giesinger Fußball-Pöbel ausschließlich an Haustüren bzw. -wände, in Vorgärten und sonstige Grünanlagen soachd.
Woher soll man da wissen, wie irgendwelche Boazn-Klos von innen ausschauen???
Also echt...

Des war doch a bisserl Märchenstunde

tomtom, Sonntag, 18.10.2020, 16:36 (vor 11 Tagen) @ friedhofstribüne

Du warst doch früher auch oft genug dabei, wenn der „Präsident“ und Dagobert (beide selig) ihre Vorstellungen ablieferten – daran hat mich der Zimmerschied aufs Angenehmste erinnert.

Zimmerschied fand ich schon wieder überzogen.
Die Eierlikörecke mit älterer alleinstehender Likörmamsell dagegen sensationell.
Die bulgarisch/moldawische? Friseurin fand ich auch super getroffen.
Und wie schon geschrieben das Geständnis des Mörders fand ich super gespielt, auch wenn das Motiv schon überzogen war.

Des war doch a bisserl Märchenstunde

Stefan Kranzberg, Montag, 19.10.2020, 07:42 (vor 10 Tagen) @ tomtom

Und ein Hauch Schormaier war auch dabei.

Griss grollt

tomtom, Sonntag, 18.10.2020, 17:44 (vor 10 Tagen) @ Max Headroom

6,28 Million Zuschauer haben das „geschmacklose Scheich-Lied“ zu hören bekommen und – offenbar auch schlimm für ihn – 1860-Ehrenrätin Stephanie Dilba war als Komparsin zu sehen. Jessas! „Ob sich der Großteil der Löwen-Fans allerdings mit dem Boazn-Leben identifizieren kann, ist fraglich“, sagt der große Fan-Experte Griss (seit 30 Jahren, Ihr wisst schon ...).

Nicht mal die größten Ekelpakete im Kommentarbereich springen auf Griss' Vorgabe richtig an, das Lob überwiegt.

Griss grollt

Kraiburger, Montag, 19.10.2020, 08:39 (vor 10 Tagen) @ tomtom

Von Krimis hat er also auch keine Ahnung ...

Griss grollt

Paul, Montag, 19.10.2020, 15:10 (vor 10 Tagen) @ Kraiburger

Mal so gesagt, unter einem guten Krimi versteh ich was anderes, aber das ganze drumherum war sensationell gut, und die bekannten Gesichter im TV zur besten Sendezeit auch klasse

Muss er doch

Amafan, Montag, 19.10.2020, 10:04 (vor 10 Tagen) @ tomtom
bearbeitet von Amafan, Montag, 19.10.2020, 11:26

6,28 Million Zuschauer haben das „geschmacklose Scheich-Lied“ zu hören bekommen und – offenbar auch schlimm für ihn – 1860-Ehrenrätin Stephanie Dilba war als Komparsin zu sehen. Jessas! „Ob sich der Großteil der Löwen-Fans allerdings mit dem Boazn-Leben identifizieren kann, ist fraglich“, sagt der große Fan-Experte Griss (seit 30 Jahren, Ihr wisst schon ...).

Nicht mal die größten Ekelpakete im Kommentarbereich springen auf Griss' Vorgabe richtig an, das Lob überwiegt.

Für ihn ist das Giasing-Gefühl unerträglich. So wie es für uns die Arena im Niemandsland war.

War zu erwarten

Amafan, Donnerstag, 22.10.2020, 09:48 (vor 7 Tagen) @ Max Headroom

Schön wäre auch...

friedhofstribüne, Donnerstag, 22.10.2020, 11:00 (vor 7 Tagen) @ Amafan

https://www.abendzeitung-muenchen.de/sport/tsv1860/tsv-1860-kritisiert-muenchen-mord-autor-friedrich-ani-schiesst-zurueck-art-678180

....wenn ein Giesinger Starautor zwischen „Vereinsvorstand“ und KGaA unterscheiden könnte. Aber „gscheid“ sind die Leut halt immer nur bei den anderen. :-D Gleichzeitig ist natürlich unbestritten, dass er inhaltlich recht hat.

Schön wäre auch...

A.S., Donnerstag, 22.10.2020, 11:40 (vor 7 Tagen) @ friedhofstribüne

Das habe ich ihm aber gerade telefonisch erläutert.

Schön wäre auch...

friedhofstribüne, Donnerstag, 22.10.2020, 13:18 (vor 7 Tagen) @ A.S.

Das habe ich ihm aber gerade telefonisch erläutert.

Du bist aber schon auch 24h im "Im Auftrag des TSV unterwegs". :-D :-D :-D

Wichtige Frage. Hat er es verstanden?

Schön wäre auch...

A.S., Donnerstag, 22.10.2020, 13:47 (vor 7 Tagen) @ friedhofstribüne

Ja, hat er. Definitiv.

War zu erwarten

Ampfing, Freitag, 23.10.2020, 10:31 (vor 6 Tagen) @ Amafan

auf jeden fall haben sie erreicht, dass des gschiss als "kontroverse" im wikipediaartikel verewigt wurde.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar