TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

nordkurvenasso, Freitag, 19.06.2020, 14:38 (vor 25 Tagen) @ tomtom

Das gefällt mir nicht

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Löwenfreund, Freitag, 19.06.2020, 17:59 (vor 25 Tagen) @ nordkurvenasso

Das gefällt mir nicht

Mir auch nicht, Türkgücü o.k aber Bayern2 ab in die AA

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Ampfing, Freitag, 19.06.2020, 14:44 (vor 25 Tagen) @ tomtom

ausführlicher bei br24: https://www.br.de/nachrichten/sport/tuerkguecue-kuenftig-im-gruenwalder-und-im-olympiastadion,S2GSXkH

wenn das mit den 50 spielen stimmt, könnten es aber auch mehr als 8 spiele im oly für TG werden, falls es im pokal entsprechend läuft.

ich stell mir grad vor, dass es dann im nächsten frühjahr heißt: "tut uns leid, die 50 sind schon voll, sechzig muss das totopokalfinale anderswo austragen."

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

lustiger_hans, Freitag, 19.06.2020, 15:06 (vor 25 Tagen) @ Ampfing

ausführlicher bei br24: https://www.br.de/nachrichten/sport/tuerkguecue-kuenftig-im-gruenwalder-und-im-olympiastadion,S2GSXkH

wenn das mit den 50 spielen stimmt, könnten es aber auch mehr als 8 spiele im oly für TG werden, falls es im pokal entsprechend läuft.

ich stell mir grad vor, dass es dann im nächsten frühjahr heißt: "tut uns leid, die 50 sind schon voll, sechzig muss das totopokalfinale anderswo austragen."

Überhaupt Spiele im Olympiastadion halte ich für eine absolute Katastrophe, das kann bei uns ganz schön Unruhe reinbringen. Was ist dann eigentlich mit dem Vertrag, dass in der AA keine Konzerte stattfinden dürfen? Der müsste ja dann hinfällig sein. Was nun, wenn der Eigentümer dort feststellt, dass es für ihn ja auch sehr lukrativ ist, Konzerte zu veranstalten? Ich denke, das wäre sogar ein besserer Veranstaltungsort als das Olympiastadion. Wenn TG nun wegen Sponsorabsprung pleite geht und die Konzerte weg sind, schaut die Betreibergesellschaft da evtl. mit dem Ofenrohr ins Gebirge.

Weiter finde ich die Rechnung sehr interessant: 50 Spiele maximal im GWS, nicht mehr als 8 im Olympiastadion: 57 Ligaspiele sind fix. TG mindestens ein Spiel DFB-Pokal. Theoretisch wäre für uns auch noch DFB-Pokal drinnen, also nochmal plus mindestens ein Spiel. Bereits jetzt geht die Rechnung nicht mehr auf. Da hat noch keiner Toto-Pokal gespielt, obwohl man da sowohl bei uns als auch bei TG mit mindestens einem Heimspiel ansetzen sollte. Oder zählt Toto-Pokal nicht, weil nicht vom DFB veranstaltet?

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

nordkurvenasso, Freitag, 19.06.2020, 18:39 (vor 25 Tagen) @ lustiger_hans

Totopokalsoieke interessieren nur am rand

Vielmehr beunruhigt mich die Befürchtung, gewisse Blogger treten wieder eine stadion Diskussion los

Allerdings kann ich mit 13 plus vier in gewissen ligen leben

Der #Hetzblogger suhlt sich

Ampfing, Freitag, 19.06.2020, 19:33 (vor 25 Tagen) @ nordkurvenasso

...schon schön im Dreck, den die drei Mannschaften (sowas hats ja vorher nie gegeben, Skandal!) im Stadion hinterlassen werden.

https://www.betitbest.com/sportsnews/de/news/fussball-hotspot-giesing-10788614

Der #Hetzblogger suhlt sich

laimerloewe (c), Freitag, 19.06.2020, 20:21 (vor 25 Tagen) @ Ampfing

Als ob die mehr dreck machen, als die roten Fussballerinnen...

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Busfahra_, Freitag, 19.06.2020, 20:43 (vor 25 Tagen) @ lustiger_hans

Überhaupt Spiele im Olympiastadion halte ich für eine absolute Katastrophe, das kann bei uns ganz schön Unruhe reinbringen. Was ist dann eigentlich mit dem Vertrag, dass in der AA keine Konzerte stattfinden dürfen? Der müsste ja dann hinfällig sein. Was nun, wenn der Eigentümer dort feststellt, dass es für ihn ja auch sehr lukrativ ist, Konzerte zu veranstalten? Ich denke, das wäre sogar ein besserer Veranstaltungsort als das Olympiastadion. Wenn TG nun wegen Sponsorabsprung pleite geht und die Konzerte weg sind, schaut die Betreibergesellschaft da evtl. mit dem Ofenrohr ins Gebirge.

Sehr interessante Frage, wie das mit diesem Vertrag gelöst wurde. Diese Regelung (kein Fußball im Oly, keine Konzerte am Klärwerk) gibt's nach meinem Kenntnisstand, aber es wäre natürlich sehr interessant zu erfahren, was genau da zwischen welchen Parteien vereinbart wurde.

Aber klar ist, dass die Olympiapark GmbH auf die Open Airs rein wirtschaftlich keinesfalls verzichten kann. Daher hat man für die acht Spiele sicher irgendeine Vereinbarung getroffen.

Spannend wird sein, wie es dann übernächste Saison ausschauen könnte - vorausgesetzt, dass dann immer noch alle drei Mannschaften in der 3. Liga spielen. Das Oly ist ja grundsätzlich nicht drittligatauglich, vor allem wegen des unzureichenden Flutlichts und der nicht vorhandenen Rasenheizung. Bei Türk Gücü spielt das in der kommenden Saison ja nur deshabl keine Rolle, weil den Drittligaaufsteigern ein Jahr Übergangsfrist zugestanden wird, in dem noch nicht alle Anforderungen bzgl. Spielstätte erfüllt werden müssen.

Weiter finde ich die Rechnung sehr interessant: 50 Spiele maximal im GWS, nicht mehr als 8 im Olympiastadion: 57 Ligaspiele sind fix. TG mindestens ein Spiel DFB-Pokal. Theoretisch wäre für uns auch noch DFB-Pokal drinnen, also nochmal plus mindestens ein Spiel. Bereits jetzt geht die Rechnung nicht mehr auf. Da hat noch keiner Toto-Pokal gespielt, obwohl man da sowohl bei uns als auch bei TG mit mindestens einem Heimspiel ansetzen sollte. Oder zählt Toto-Pokal nicht, weil nicht vom DFB veranstaltet?

Ich könnte mir vorstellen, dass es auf ein Spiel mehr oder weniger dann auch nicht mehr ankommt. Eventuelle Relegationsspiele müssten ja auch irgendwo ausgetragen werden.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

lustiger_hans, Freitag, 19.06.2020, 23:18 (vor 25 Tagen) @ Busfahra_

[...]


Ich könnte mir vorstellen, dass es auf ein Spiel mehr oder weniger dann auch nicht mehr ankommt. Eventuelle Relegationsspiele müssten ja auch irgendwo ausgetragen werden.

Naja, wenn der DFB ganz klar 50 Spiele sagt......

Wo steht das denn? Wenn es jetzt eine zusammengesponnene Aussage ohne Regelwerk ist, dann schauts schon anders aus. Ansonsten ist das ein Problem. Und beim DFB weiss man nie, was die sich zusammenspinnen.

Wer ist denn Veranstalter der Relegationsspiele? DFB oder DFL? Ggf. wäre da ein Schlupfloch, so wie ich es beim TOTO-Pokal vermute.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Busfahra_, Samstag, 20.06.2020, 13:06 (vor 24 Tagen) @ lustiger_hans

[...]


Ich könnte mir vorstellen, dass es auf ein Spiel mehr oder weniger dann auch nicht mehr ankommt. Eventuelle Relegationsspiele müssten ja auch irgendwo ausgetragen werden.


Naja, wenn der DFB ganz klar 50 Spiele sagt......

Wo steht das denn? Wenn es jetzt eine zusammengesponnene Aussage ohne Regelwerk ist, dann schauts schon anders aus. Ansonsten ist das ein Problem. Und beim DFB weiss man nie, was die sich zusammenspinnen.

Kommt die Beschränkung auf 50 Spiel vom DFB? Oder von der Stadt? Keine Ahnung, habe nicht alles zu dem Thema gelesen.

Der DFB sagt jedenfalls, dass pro Stadion nur 2 Verein pro Liga spielen dürfen. Wobei ich das in keinem Regularium schriftlich gefunden habe.
Und laut heutiger SZ hat Türk Gücü die Lizenz für Liga 3 auch noch nicht final erhalten. Regeltechnisch ist es wohl so, dass die genannten Spielstätten für die Vereine vollumfänglich zur Verfügung stehen müssen. Und beim Oly ist das wegen der Open Airs halt nicht der Fall. Also theoretisch könnte der DFB TG die Lizenz noch verweigern, was ich mir aber eigentlich nicht vorstellen kann.

Wer ist denn Veranstalter der Relegationsspiele? DFB oder DFL? Ggf. wäre da ein Schlupfloch, so wie ich es beim TOTO-Pokal vermute.

Ich vermute, dass das die DFL ist.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

nordkurvenasso, Freitag, 19.06.2020, 23:18 (vor 25 Tagen) @ Busfahra_

Ich vergass zu erwähnen dass ich mich auf die Leichtathletik EM im oly im August 2022 freue

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

BlueMagic, Samstag, 20.06.2020, 07:40 (vor 24 Tagen) @ Busfahra_

Habe die Geschäftsführerin der Olmpiapark GmbH im Radio gehört. Sie meinte, dass die Spiele ausserhalb der Open Air Saison im Oly stattfinden solllen. D.h, hauptsächlich im Winterhalbjahr. Vermute, dass man das Schneerisiko als gering einschätzt.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Ampfing, Samstag, 20.06.2020, 09:16 (vor 24 Tagen) @ BlueMagic

Habe die Geschäftsführerin der Olmpiapark GmbH im Radio gehört. Sie meinte, dass die Spiele ausserhalb der Open Air Saison im Oly stattfinden solllen. D.h, hauptsächlich im Winterhalbjahr. Vermute, dass man das Schneerisiko als gering einschätzt.

das heißt aber auch, dass die letzten beiden spieltage - bei denen wegen des zeitgleichen anpfiffs die alternative spielstätte wirklich wichtig wäre - da rausfallen würden...

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

buschi, Grünwalder Stadion, Samstag, 20.06.2020, 09:42 (vor 24 Tagen) @ Ampfing

Nicht zwingend. Zwei der drei Vereine können ja zweimal hintereinander auswärts spielen. Wir also sowieso ;)

Avatar

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Nik, Samstag, 20.06.2020, 09:52 (vor 24 Tagen) @ buschi
bearbeitet von Nik, Samstag, 20.06.2020, 11:48

Die letzen beiden Spieltage werden Derbys.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

harie (ohne R), Samstag, 20.06.2020, 17:33 (vor 24 Tagen) @ Busfahra_

Sehr interessante Frage, wie das mit diesem Vertrag gelöst wurde. Diese Regelung (kein Fußball im Oly, keine Konzerte am Klärwerk) gibt's nach meinem Kenntnisstand, aber es wäre natürlich sehr interessant zu erfahren, was genau da zwischen welchen Parteien vereinbart wurde.

Was genau soll daran spannend sein?

Es weiß doch Jeder, dass jeder Vertrag änderbar ist wenn beide Parteien es wollen.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

domlöwe, Samstag, 20.06.2020, 22:07 (vor 24 Tagen) @ lustiger_hans

Weiter finde ich die Rechnung sehr interessant: 50 Spiele maximal im GWS, nicht mehr als 8 im Olympiastadion: 57 Ligaspiele sind fix. TG mindestens ein Spiel DFB-Pokal. Theoretisch wäre für uns auch noch DFB-Pokal drinnen, also nochmal plus mindestens ein Spiel. Bereits jetzt geht die Rechnung nicht mehr auf. Da hat noch keiner Toto-Pokal gespielt, obwohl man da sowohl bei uns als auch bei TG mit mindestens einem Heimspiel ansetzen sollte. Oder zählt Toto-Pokal nicht, weil nicht vom DFB veranstaltet?

Endgültig nicht mehr auf geht die Rechnung, wenn TG und/oder wir die eine oder andere Runde im DFB überstehen.
So hatte Saarbrücken 5 Heimspiele im DFB-Pokal dieser Saison.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

friedhofstribüne, Samstag, 20.06.2020, 14:53 (vor 24 Tagen) @ tomtom

Die „Abendzeitung“ meldet: „In der kommenden Saison werden der TSV 1860, FC Bayern II und Regionalliga-Aufsteiger Türkgücü ihre Heimspiele im Grünwalder Stadion austragen. Letzterer wird für einige Spiele ins Olympiastadion [maximal acht, tomtom] umziehen“.

Ich kann das zwar argumentativ nicht richtig unterfüttern, aber irgendwie erscheint mir das schon riskant, was die Stadtverwaltung und auch Beatrix Zurek und Verena Dietl federführend oder zumindest mitverantwortlich hier planen. Was hilft es, die Belastung und Kapazität des Sechzgers so dermaßen an die Grenze zu bringen? Meines Erachtens riskiert man den guten Eindruck, den das Sechzger die letzen 3 Jahre hinterlassen hatte.

Und das Ganze nur um den permanenten Kotau dem Branchenprimus gegenüber aufrecht zu erhalten? Obwohl dieser der einzige Verein ist, welcher über eine eigene Spielstätte verfügen würde.

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

United Sixties, Montag, 22.06.2020, 09:53 (vor 22 Tagen) @ friedhofstribüne

..und den Mammon aus der Müllbergarena auf städt. Grund zieht, um weiterhin allen anderen Klubs die besten Kicker weg zu lotsen, um ja Seriennmeister bleiben zu können. Laaangweilig !
Die sollen sich gefälligst schnell den Campusplatz auf 5000 ausbauen oder ihre Zweitvertretung in Fröttmaning mitspielen lassen. Zefix: DAS SECHZGR UNS SECHZGERN !

TSV 1860, Bayern II und Türkgücü spielen im Grünwalder

Kraiburger, Montag, 22.06.2020, 16:46 (vor 22 Tagen) @ United Sixties

Solange keine Zuschauer zugelassen sind, glaube ich nicht an einen Start der dritten Liga. Sollten sie doch ohne Zuschauer starten, ist es auch scheißegal, welches Team wo spielt.

Also erstmal klären, ob Stadien überhaupt benötigt werden, oder ob auch die Grünau in Haching zum Spielen genügt. Dann kann man immer noch weiter sehen!

Ob die Saison - sofern sie überhaupt gespielt wird - bis zur Konzertsaison im Oly schon wieder beendet ist, wage ich zu bezweifeln.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar