Powers Maulkörbe sind endlich da: (Forum)

Kraiburger, Donnerstag, 07.05.2020, 17:27 (vor 165 Tagen)

Und werde für 6,95 Euro im Shop verkauft

https://www.tsv1860-shop.de/Gesichts-und-Behelfsmaske-Logo-hellblau-1


Natürlich fehlen die Verweise, dass 1 Euro an die Tafel gehen soll, sowie dass die merch gar nicht die Markennutzungsrechte am "alten Löwen" eingetragen hat.

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Bestellung auf 2 pro Person beschränkt. Der Mindestbestellwert von 18,60 Euro muss jedoch trotzdem erreicht werden.


Mein Gott, wie traurig ist unsere Fanartikel GmbH eigentlich?

Powers Maulkörbe ist ein genialer Begriff dafür

Marketing, Donnerstag, 07.05.2020, 17:30 (vor 165 Tagen) @ Kraiburger

Kompliment für diese Wortschöpfung.

Und werde für 6,95 Euro im Shop verkauft

https://www.tsv1860-shop.de/Gesichts-und-Behelfsmaske-Logo-hellblau-1


Natürlich fehlen die Verweise, dass 1 Euro an die Tafel gehen soll, sowie dass die merch gar nicht die Markennutzungsrechte am "alten Löwen" eingetragen hat.

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Bestellung auf 2 pro Person beschränkt. Der Mindestbestellwert von 18,60 Euro muss jedoch trotzdem erreicht werden.


Mein Gott, wie traurig ist unsere Fanartikel GmbH eigentlich?

Powers Maulkörbe sind endlich da:

laimerloewe (c), Donnerstag, 07.05.2020, 20:05 (vor 165 Tagen) @ Kraiburger

Wie blöd kann man sein???

Man kann nur hoffen, dass dieser Merchandising Vertrag nächstes Jahr nicht verlängert wird.

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Bm, Donnerstag, 07.05.2020, 22:06 (vor 165 Tagen) @ laimerloewe (c)

* blau-weiße Gesichtsmake mit Stick (1860 Retrologo) 


Ich kriege das kotzen. Und sowas im offiziellen Shop.
Oder wurden die Vereinsfarben bereits geändert?

Powers Maulkörbe sind endlich da:

lustiger_hans, Freitag, 08.05.2020, 08:38 (vor 165 Tagen) @ Kraiburger

Ja, das Logo gehört laut DPMA dem eV. Wenns richtig Eier hätten, würde der eV nun die Merch GmbH per einstweiliger Verfügung am Verkauf hindern. Aber das würde wohl zu hart scheppern.

Nebenbei habe ich gesehen, dass gegen die Eintragung ein Widerspruchsverfahren läuft, weiss jemand grad spontan, von wem? Ich hab bei dem Markengeschichten langsam den Überblick verloren.

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Busfahra_, Freitag, 08.05.2020, 08:58 (vor 165 Tagen) @ lustiger_hans

Nebenbei habe ich gesehen, dass gegen die Eintragung ein Widerspruchsverfahren läuft, weiss jemand grad spontan, von wem? Ich hab bei dem Markengeschichten langsam den Überblick verloren.

Vermutlich kommt der Widerspruch von der Merch GmbH, wer könnte sonst ein Interesse daran haben?

Nach meinem Kenntnisstand ist die grundsätzliche Frage, ob das alte Logo überhaupt geschützt werden kann oder ob die Verwechslungsgefahr mit dem aktuellen Logo dafür zu groß ist.

Powers Maulkörbe sind endlich da:

laimerloewe (c), Freitag, 08.05.2020, 09:16 (vor 165 Tagen) @ lustiger_hans

auf einen prozess mehr oder weniger kommt es auch nicht an

Powers Maulkörbe sind endlich da:

A.S., Freitag, 08.05.2020, 12:47 (vor 165 Tagen) @ lustiger_hans

Vom Scharold auf Druck von Power

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Paul, Freitag, 08.05.2020, 14:20 (vor 164 Tagen) @ A.S.

Glücklicherweise geht diese Geschäftsführer-Fehlbesetzung bald, ich wünsche den Verantwortlichen des e.V. bei der Neubesetzung ein glückliches Händchen

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Randpositionslöwe, Freitag, 08.05.2020, 15:30 (vor 164 Tagen) @ A.S.

Vom Scharold auf Druck von Power

Da wäre jetzt interessant zu wissen, was den Unterschied zwischen der Ermächtigung zur Prozessführung gegen die LFgR und der Klage gegen die Eintragung des alten Löwenwappens durch den e.V. ist.

Bei der einen Angelegenheit (Klage gegen LFgR) bräuchte es die Zustimmung durch die Geschäftsführungs-GmbH quasi damit durch den e.V. Bei der anderen (Einspruch zur Eintragung) reicht anscheinend ein GF Michael Scharold unter guten Zureden von Hr. Power.

Wahrscheinlich wird es schon wieder so eine juristische Spitzfindigkeit geben, aber so richtig erschließen kann sie sich mir nicht.

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Gerichtsreporter, Freitag, 08.05.2020, 18:46 (vor 164 Tagen) @ Randpositionslöwe

Das ist eine Frage der Ausgaben.
Ein Widerspruch einzulegen kostet lediglich 250 EUR und ist in der Befugnis des GF.

Bei einem echten Gerichtsverfahren müsste der GF der KGaA Rücklagen bilden und dies der Gesellschafterversammlung der GF-GmbH anzeigen.

Powers Maulkörbe sind endlich da:

Randpositionslöwe, Freitag, 08.05.2020, 21:40 (vor 164 Tagen) @ Gerichtsreporter

Das ist eine Frage der Ausgaben.
Ein Widerspruch einzulegen kostet lediglich 250 EUR und ist in der Befugnis des GF.

Bei einem echten Gerichtsverfahren müsste der GF der KGaA Rücklagen bilden und dies der Gesellschafterversammlung der GF-GmbH anzeigen.

Echt, so einfach? Aber vorstellen kann ich mir das durchaus.

Wenn ich als GF GmbH allerdings davon Kenntnis erlange, könnte ich rein theroretisch da schon noch Einfluß nehmen, oder?

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar