Erfahrungsbericht eines Coronakranken (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Samstag, 21.03.2020, 09:57 (vor 18 Tagen)

Es hat den ersten in meinem Bekanntenkreis erwischt. Er weiss dummerweise nicht wo er sich angesteckt haben könnte. Das Wahrscheinlichste ist wohl, dass sein Sohn das Virus aus der Schule mitgebracht hat. Kinder zeigen ja zumeist gar keine Symptome und geben das Virus nur weiter.

Hier sein Erfahrungbericht.

Der fast vollständige Verlust des Geschmack- und Geruchssinns am vierten Tag ist ein Symptom, was schon sehr auffällig ist und von einigen Menschen schon genannt wurde.

Erfahrungsbericht eines Coronakranken

United Sixties, Montag, 23.03.2020, 13:00 (vor 16 Tagen) @ Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !

Kleinstadt Nembro bei Bergamo mit erschütternden Zahlen und Fakten
https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-italien-nembro-1.4854246

Auch in unserer Nähe von Rosenheim starb leider ein 54jähriger ohne bekannte Vorerkrankungen !

https://www.rosenheim24.de/rosenheim/mangfalltal/tuntenhausen-ort49796/erstes-todesopfer-landkreis-rosenheim-sepp-mangstl-coronavirus-verstorben-13609988.html

Bleibt gesund !

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar