Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend (Forum)

tomtom, Mittwoch, 18.03.2020, 12:08 (vor 19 Tagen)

Ich finde Gorenzels rund einminütige Ansprache ganz okay, das braucht es halt in gewissen Krisensituationen. „Botschaft von #Löwen-Geschäftsführer Günther #Gorenzel über das wichtigste Spiel des Lebens“.

Die Bundeskanzlerin spricht am Abend, die aufgezeichnete Ansprache wird im ZDF nach der „heute“-Sendung gegen 19.20 Uhr und in der ARD nach der „Tagesschau“ gegen 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

friedhofstribüne, Mittwoch, 18.03.2020, 16:53 (vor 18 Tagen) @ tomtom

Ich finde Gorenzels rund einminütige Ansprache ganz okay, das braucht es halt in gewissen Krisensituationen. „Botschaft von #Löwen-Geschäftsführer Günther #Gorenzel über das wichtigste Spiel des Lebens“.

Die Bundeskanzlerin spricht am Abend, die aufgezeichnete Ansprache wird im ZDF nach der „heute“-Sendung gegen 19.20 Uhr und in der ARD nach der „Tagesschau“ gegen 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Braucht es das wirklich, oder ist das ganze inzwischen nicht einfach losgelöst von Vernunft und Verstand? Diese permanente mediale und öffentliche zur Schau Stellung von Aussagen und Meinungen bewirkt doch nur, dass Personen die vorne dran stehen zu Meinungsdeutern werden. Natürlich passt das inhaltlich was er sagt. Aber was soll Herr Gorenzel besser wissen als jemand anderes?

Und wenn mir Angie heute Abend dann noch erklärt, dass wir das alles gemeinsam schaffen, dann freue ich mich jetzt schon auf die nicht erwähnten Konsequenzen.

Sorry wenn ich da etwas heftig reagiere, aber ich habe heute mein gesamtes Team in Kurzarbeit geschickt, und ich bin obwohl sie es besser aufgenommen haben als ich, doch etwas angegriffen.

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

Zausl, Mittwoch, 18.03.2020, 18:26 (vor 18 Tagen) @ friedhofstribüne

Ois guade dir und deine Leid.I hoff wir überstengan des olle guad.

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

tomtom, Mittwoch, 18.03.2020, 19:13 (vor 18 Tagen) @ friedhofstribüne

Für gewisse und nicht wenige Gemüter braucht es das halt tatsächlich, ich sage damit freilich nicht, dass die blöder sind als ich. Und wenn Gorenzel damit ein paar Menschen erreicht, ist es auch gut. Naja, was soll die Kanzlerin schon sagen respektive machen?

Ich habe dieser Tage auch an Dich und Deine Arbeit gedacht und eben dieses auch befürchet, ja, scheisse natürlich. Ich drücke allen die Daumen, dass sie möglichst einigermaßen schadlos aus dieser Krise kommen.

Ich finde Gorenzels rund einminütige Ansprache ganz okay, das braucht es halt in gewissen Krisensituationen. „Botschaft von #Löwen-Geschäftsführer Günther #Gorenzel über das wichtigste Spiel des Lebens“.

Die Bundeskanzlerin spricht am Abend, die aufgezeichnete Ansprache wird im ZDF nach der „heute“-Sendung gegen 19.20 Uhr und in der ARD nach der „Tagesschau“ gegen 20.15 Uhr ausgestrahlt.


Braucht es das wirklich, oder ist das ganze inzwischen nicht einfach losgelöst von Vernunft und Verstand? Diese permanente mediale und öffentliche zur Schau Stellung von Aussagen und Meinungen bewirkt doch nur, dass Personen die vorne dran stehen zu Meinungsdeutern werden. Natürlich passt das inhaltlich was er sagt. Aber was soll Herr Gorenzel besser wissen als jemand anderes?

Und wenn mir Angie heute Abend dann noch erklärt, dass wir das alles gemeinsam schaffen, dann freue ich mich jetzt schon auf die nicht erwähnten Konsequenzen.

Sorry wenn ich da etwas heftig reagiere, aber ich habe heute mein gesamtes Team in Kurzarbeit geschickt, und ich bin obwohl sie es besser aufgenommen haben als ich, doch etwas angegriffen.

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

friedhofstribüne, Mittwoch, 18.03.2020, 20:25 (vor 18 Tagen) @ friedhofstribüne

Danke für eure gutgemeinten Wünsche. Tatsächlich muss ich aber gegensteuern, da es mir nicht ums jammern ging, und wir ziemlich gesund da stehen. Solange sich das Ganze zeitlich im Rahmen hält, schaffen wir das schon.

Tatsächlich nervt mich aber dieses öffentliche Gequatsche. Und stolz bin ich weil meine Leute so toll reagiert haben. Darum war ich vielleicht etwas emotional.

Sorry, kommt nicht mehr vor. :-D :-D :-D

Avatar

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

Fred, München, Mittwoch, 18.03.2020, 23:15 (vor 18 Tagen) @ friedhofstribüne

Schon absurd alles. Bei uns in der Apotheke explodiert grad alles...

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!

@friedhofstribüne

friedhofstribüne, Donnerstag, 19.03.2020, 13:12 (vor 18 Tagen) @ Schindluderrei

Danke für die Infos.

Alles bekannt und das für uns nötige und bis jetzt mögliche bereits in die Wege geleitet.

Allerdings klingen die Soforthilfen wie ein Tropfen auf dem heißen Stein, und Stundungen und zinslose Darlehen ersetzen keinen Umsatzausfall. Ich bin auch gespannt, wie mit der Soforthilfe umgegangen wird. Bei geschenkten Geld steigt ja die Bedürftigkeit rapide. Und ob die Behörden das auf die Schnelle so kontrollieren können? Es dünkt mich, dass hier einfach schnell Geld unter die Leute soll, aber vielleicht ist das ja auch richtig so.

Die hoffentlich dann unkomplizierten Regelungen zur Kurzarbeit fangen zumindest einige Härtefälle für Arbeitnehmer auf, bieten sie doch zumindest vorerst die Möglichkeit von Kündigungen Abstand zu halten. Wobei wir hier auch noch final schauen müssen, wie es sich darstellt. Bis die Ministerien alles abgearbeitet haben, was der Power-Maggus in die Kamera verspricht, dauert halt seine Zeit. :-D

@friedhofstribüne

Schindluderrei @, Donnerstag, 19.03.2020, 13:34 (vor 18 Tagen) @ friedhofstribüne

Danke für die Infos.

Alles bekannt und das für uns nötige und bis jetzt mögliche bereits in die Wege geleitet.

Allerdings klingen die Soforthilfen wie ein Tropfen auf dem heißen Stein, und Stundungen und zinslose Darlehen ersetzen keinen Umsatzausfall. Ich bin auch gespannt, wie mit der Soforthilfe umgegangen wird. Bei geschenkten Geld steigt ja die Bedürftigkeit rapide. Und ob die Behörden das auf die Schnelle so kontrollieren können? Es dünkt mich, dass hier einfach schnell Geld unter die Leute soll, aber vielleicht ist das ja auch richtig so.

Ich kann dir aus der Praxis (Steuerberater) sagen, es ist wie du es erwartest, steinreiche Mandanten rufen an und meinten mann müsse sofort ihre Einkommensteuervorauszahlungen stunden. Weisst man sie darauf hin, dass dies Steuerhinterziehung sei, oder bei der Soforthilfe Betrug, ist ihnen das herzlich egal.
Wir diskutieren uns grade hier die Köpfe heiss, wie man mit diesen Assozialen umgehen soll.

Die hoffentlich dann unkomplizierten Regelungen zur Kurzarbeit fangen zumindest einige Härtefälle für Arbeitnehmer auf, bieten sie doch zumindest vorerst die Möglichkeit von Kündigungen Abstand zu halten. Wobei wir hier auch noch final schauen müssen, wie es sich darstellt. Bis die Ministerien alles abgearbeitet haben, was der Power-Maggus in die Kamera verspricht, dauert halt seine Zeit. :-D

ich sehe eher, dass sofort gekündigt wird, zumindest wenn es um hilfstätigkeiten geht.

Ansprachen: Gorenzel jetzt schon, Merkel am Abend

laimerloewe (c), Donnerstag, 19.03.2020, 17:27 (vor 17 Tagen) @ friedhofstribüne

Das musste ich heute in etwas geringerem u.fang auch tun. Beschissenes gefühl!

"Mit dem rücken an der wand und später wieder obenauf", das kennt niemand besser als wir.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum
Follow @loewenbar